Dr. Birgit Kynast (Dr.)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Historisches Seminar

JGU Mainz

Jakob-Welder-Weg 18

55128 Mainz (DE)

kynast@uni-mainz.de

06131 / 39 - 2 54 05

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Die Königin im frühen Mittelalter

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Buße und kirchliches Recht. Das Bußbuch im Dekret des Bischofs Burchard von Worms (Quellen und Forschungen zum Recht im Mittelalter 11, Ostfildern 2019) [in Vorbereitung]

Artikel

Buße im Dekret des Bischofs Burchard von Worms (1000–1025), in: Proceedings of the Fifteenth International Congress of Medieval Canon Law. Paris, University Panthéon-Assas (Paris II), 17 – 23 July 2016 (Monumenta Iuris Canonici Series C, Subsidia, Città del Vaticano) [in Vorbereitung]

Eine neue Perspektive auf das Selbstverständnis mittelalterlicher Kompilatoren? Das Konzept der Imitation und die Praefatio zum Dekret des Bischofs Burchard von Worms, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 127, 1 (2016), S. 19–36.

Die Autorität der Tradition im Dekret des Bischofs Burchard von Worms – ein Phänomen der Interpassivität?, in: Silvan Wagner (Hg.), Interpassives Mittelalter? Interpassivität in mediävistischer Diskussion (Bayreuther Beiträge zur Literaturwissenschaft 34), Frankfurt am Main 2015, S. 187–210.

Der Blick eines mittelalterlichen Bischofs auf das weibliche Geschlecht: Frauen (und Männer) im Dekret Burchards von Worms, in: Alina Bothe/Dominik Schuh (Hg.), Geschlecht in der Geschichte. Integriert oder separiert? Gender als historische Forschungskategorie (Mainzer Historische Kulturwissenschaften 20), Bielefeld 2014, S. 213–234.

Herausgeberschaften und Editionen

Büttner, Andreas/Kynast, Birgit/Schwedler, Gerald/Sonntag, Jörg (Hgg.), Nachahmen im Mittelalter. Dimensionen – Mechanismen – Funktionen (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 82), Wien – Köln – Weimar 2018.