PD Dr. Marijana Erstić (PD Dr.)

PD

Allgemeine Literaturwissenschaft

Universität Siegen

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Privatdozentin und Projektleiterin

Aktuelle(s) Projekt(e)

100 Jahre nach Fiume. Gespräche über Gabriele D'Annunzio (Tagung im Deutsch-italienischen Zentrum für europäische Exzellenz Villa Vigoni in Loveno di Menaggio, Italien, Organisation gemeinsam mit Natka Badurina (Università degli Studi di Udine) und Walburga Hülk-Althoff (Universität Siegen))

Frühere Position(en)

Juniorprofessur-Vertretung
Lecturer
Projektmitarbeiterin

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Paragone 1900. Studien zum Futurismus. Siegen: Universi 2018 [Reihe Medienwissenschaften, Bd. 14] .

Ein Jahrhundert der Verunsicherung. Medienkomparatistische Analysen. Siegen: Universi 2017 [Reihe Medienwissenschaften, Bd. 12].

Kristalliner Verfall. Luchino Viscontis Familien-Bilder al di là della fissità del quadro. Heidelberg: Winter 2008 [Reihe Siegen. Beiträge zur Literatur-, Sprach- und Medienwissenschaft, Bd. 157]

Herausgeberschaften und Editionen

a) Co-Herausgabe eines wissenschaftlichen Zeitschriftenheftes

Navigationen - Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaften. Jg. 14 (2014), H.1 (Themenheft Pasolini - Haneke. Filmische Ordnungen von Gewalt, gemeinsam mit Christina Natlacen) .

b) Co-Herausgabe von wissenschaftlichen Sammelbänden

Herzstücke. Ausgewählte Beiträge zur romanistischen Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft. Aufsätze von Walburga Hülk. Heidelberg: Winter 2018 (gemeinsam mit Gregor Schuhen und Christian von Tschilschke) [Reihe Siegen. Beiträge zur Literatur-, Sprach- und Medienwissenschaft, Bd. 178].

Opfer – Beute – Boten der Humanisierung? Zur künstlerischen Rezeption der Überlebensstrategien von Frauen im Bosnienkrieg und im Zweiten Weltkrieg. Bielefeld: Transcript 2012 (gemeinsam mit Slavija Kabić und Britta Künkel).

Körper in Bewegung . Modelle und Impulse der italienischen Avantgarde. Bielefeld: Transcript 2009 (gemeinsam mit Walburga Hülk und Gregor Schuhen).

Spektrum reloaded. Siegener Romanistik im Wandel. Siegen: Universi 2009 (gemeinsam mit Gregor Schuhen und Tanja Schwan).

Gesichtsdetektionen in den Medien des zwanzigsten Jahrhunderts . Siegen: Universi 2006 (gemeinsam mit Wolfgang Beilenhoff, Walburga Hülk und Klaus Kreimeier).

Avantgarde – Medien – Perfor­ma­tivität . Inszenierungs- und Wahrnehmungsmuster zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Bie­le­feld: Transcript 2005 (gemeinsam mit Gregor Schuhen und Tanja Schwan) [Medienumbrüche, Bd. 7].

c) Herausgabe einer Kulturzeitschrift

Riječ. Glasnik Hrvatske kulturne zajednice Wiesbaden/Das Wort. Mitteilungsblatt der Kroatischen Kulturgemeinschaft Wiesbaden e.V. Nr. 55 (2018) (Themenheft: Dubrovnik, mit Aufsätzen von Studierenden der Universität Siegen).

d) Herausgabe von literarischen Anthologien

Europa erlesen: Zagreb . Klagenfurt: Wieser 2001 (mit diversen literarischen Übersetzungen aus dem Kroatischen ins Deutsche).

Publikationsliste (Url)

http://www.uni-siegen.de/phil/germanistik/mitarbeiter/erstic_marijana/publikationen.html?lang=de

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Inhalte

Medienkulturen des Alpen-Adria-Raumes (dt., it., kroat.) im 16., im 19. und im 20. Jh.
Historische Avantgarden
Jugoslawienkrieg (1991-1995) in Text, Bild, Film
Aktuelle deutschsprachige Erzähler aus Südosteuropa

Theorien

Ästhetik der Gewalt (K. H. Bohrer)
Filmhistorische und -philosophische Fragestellungen (Henri Bergson, Gilles Deleuze, Aby Warburg, Georges Didi-Huberman)
Intermedialität
Das 20. Jahrhundert als 'Jahrhundert der Verunsicherung' (Vergleich: 16. Jh. - 20. Jh.)