Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Seit 07/2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Aktuelle(s) Projekt(e)

Afrikanische Seeleute und Hafenarbeiter im belgischen und französischen Imperium

Frühere Position(en)

08/2008-01/2009
DAAD-Stipendium und Mitarbeiter am MUCEM, Museum für europäische und mediterrane Zivilisationen, Marseille, France

06/2009-12/2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am SFB 640 "Repräsentationen sozialer Ordnungen im Wandel", Humboldt-Universität zu Berlin

06/2013-08/2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kultur der Metropole, HafenCity Universität Hamburg

2014
Elternzeit

02/2015-04/2015
Humboldt-Postdoc-Scholarship

05/2015-04/2017
Postdoctoral Fellow. International Graduate Research Program Berlin – New York – Toronto "The World in the City", Center for Metropolitan Studies, Technische Universität Berlin.

10/2017-07/2018
Fellow am Internationalen Geisteswissenschaftlichen Kolleg (IGK) "Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive"

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Elitenbildung und Dekolonisierung. Die Évolués in Belgisch-Kongo 1944–1960 (=Kritische Studien der Geschichtswissenschaft, Band 228), Göttingen 2018, Vandenhoeck & Ruprecht, 394 S.

Vom Planeten Mars: Rap in Marseille und das Imaginäre der Stadt, 2. Auflage, Wien 2013, Lit Verlag, 128 S.

Artikel

‚Vers l’avenir‘: Belgischer Entwicklungskolonialismus und die Elitenfrage nach 1945, in: Sebastian Bischoff et al (Ed.): 'Belgium is a beautiful city'?: Resultate und Perspektiven der Historischen Belgienforschung, Münster 2017, S. 205-216.

Some Reflections on Imperial Port Cities in the Age of Steam (mit Lasse Heerten), in: Global Urban History, 29.10.2016.

Rezension zu: Gopalan Balachandran: Globalizing Labour? Indian Seafarers and World Shipping, c. 1870-1945, New Delhi 2012, in: H-Soz-u-Kult 2016.

Globales Ghetto – Lokale Banlieue: Transnationale Netzwerke und städtische Verortung in der französischen Rapmusik, in: Giacomo Botta (Hg.), Unsichtbare Landschaften: Populäre Musik und Räumlichkeit. Münster 2016, Waxmann, S. 55-74.

'Difficile de faire plus multiéthnique. Difficile de faire plus marseillais' - Zur Repräsentation von (Multi-) Ethnizität und Migration im französischen Rap der 1990er Jahre, in: Gabriele Metzler (Hg.), Das Andere denken. Migranten in Westeuropa und den USA im 20. Jahrhundert. Frankfurt am Main 2013, Campus, S. 181-207.

Vers une histoire culturelle des élites africaines - Parcours d'une recherche inachevée, in: Sabine Cornelis und Pierre Alain Tallier (Hg.), Archives Afrique Europe. Brüssel 2013, AGR, S. 141-155.

Rezension zu: Nathalie Tousignant (Hg.): Le Manifeste 'Conscience africaine' (1956). Elites congolaises et société colonial. Regards croisés, Brüssel 2009, in: Revue Belge de Philologie et d'Histoire 90/2012, S. 627-630.

Je danse le Mia, in: Songlexikon/Encyclopedia of Songs. 08/2012.

'Les Noirs Perfectionnés': Cultural Embourgeoisement in Belgian Congo during the 1940s and 1950s, in: Working Papers des Sonderforschungsbereiches 640 4/2012, 23 S.

Des raps et des villes/ Rap music and Cities/Von Rapmusik und Städten, in: Hypothèses- Sur un son rap, 11.07.2011/04.11.2012.

Die Karl-Marx-Straße ausstellen, in: Fensterplatz. Zeitschrift für Kulturforschung. 02/2010, S. 92-99.

Rezension zu: Daniel Winkler: Transit Marseille. Filmgeschichte einer Mittelmeermetropole, Bielefeld 2007, in: PhiN 50/2009, 15.10.2009.

Ethnizität und ethnische Repräsentationen im Fußball. Am Beispiel Türkiyemspor Berlin (mit Söhnke Vosgerau), in: Stefan Krankenhagen und Birger Schmidt (Hg..), Aus der Halbdistanz. Fußballbiographien und Fußballkulturen heute. Münster 2007, Lit Verlag, S. 115-136.

Gewalt und Unruhen in den französischen Banlieues. Was hat der Rap damit zu tun?, in: Ethnoscripts, 2/2007, S. 106-128.

Publikationsliste (Url)

https://www.iaaw.hu-berlin.de/de/region/afrika/afrika/geschichte/mitarbeiter/daniel-toedt-m-a/publikationen

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Geschichte Afrikas im 19. und 20. Jahrhundert

Kolonialgeschichte

(Post-)Koloniale Gesellschaften

Global Urban Studies

Cultural Studies

Globalgeschichte der Mittelklassen

Neueste Geschichte des Mittelmeer