Prof. Dr. Katharina Eisch-Angus (Prof. Dr.)

Universitätsprofessorin

Institut für Kulturanthopologie und Europäische Ethnologie

Universität Graz

Attemsgasse 25/I

8010 Graz (AT)

katharina.eisch-angus@uni-graz.at

https://homepage.uni-graz.at/de/katharina.eisch-angus/

0043 316 380 2585

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Ethnografie aktueller Sicherheitsregime

Frühere Position(en)

Freiberufliche Kulturwissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Absurde Angst. Narrationen der Sicherheitsgesellschaft. Wiesbaden: Springer VS-Verlag, 2018 (im Druck)

Grenze. Eine Ethnographie des bayerisch-böhmischen Grenzraums (=Bayerische Schriften für Volkskunde 5). München: Bayerische Akademie der Wissenschaften, 1996.

Artikel

Aktuell:

Die Leiter wegwerfen. Ein Gedankenspiel zu Verbindungen und Trennungen zwischen Kunst und Ethnografie. In: Ute Holfelder u.a. (Hg.): Kunst und Ethnografie – zwischen Ko-operation und Ko-Produktion? Anziehung– Abstoßung – Verwicklung: Epistemische und methodologische Perspektiven. Zürich: Chronos 2018 (in Vorbereitung).

Wozu Feldnotizen? Die Forschungsniederschrift im ethnografischen Prozess. In: Kuckuck. Notizen zur Alltagskultur 2 (2017), S. 6-10.

Herausgeberschaften und Editionen

Der Alltag der (Un)sicherheit. Ethnographisch-kulturwissenschaftliche Perspektiven auf die Sicherheitsgesellschaft. Berlin: Panama, 2018 (hg. mit Alexandra Schwell, in Vorbereitung).

Ethnografie und Deutung. Gruppensupervision als Methode reflexiven Forschens. Wiesbaden: Springer VS-Verlag, 2017 (hg. mit Jochen Bonz / Marion Hamm / Almut Sülzle).

Unheimlich heimisch. Kulturwissenschaftliche BeTRACHTungen zur volkskundlich-musealen Inszenierung (=Grazer Beiträge zur Europäischen Ethnologie, Sonderband). Wien: Löcker, 2016 (hg. mit Projektgruppe des Instituts für Volkskunde und Kulturanthropologie).

Die Poesie des Feldes. Beiträge zur ethnographischen Kulturanalyse (=Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen 93). Tübingen: Tübinger Vereinigung für Volkskunde, 2001 (hg. mit Marion Hamm).

Publikationsliste (Url)

https://homepage.uni-graz.at/de/katharina.eisch-angus/publikationen/

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Ethnografie alltäglicher Nahwelten - Gedächtnis, Erfahrung und Narration, Anthropologie der Grenze, Ethnografie gegenwärtiger Sicherheits- und Subjektivierungsregime, visuelle Anthropologie, ethnografische Methodik, Kultursemiotik, Ethnopsychoanalyse