Historikerin

vom hl. Vinzenz von Paul

Barmherzige Schwestern

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Historikerin bei den Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Wien-Gumpendorf

Aktuelle(s) Projekt(e)

Geschichte der Barmherzigen Schwestern in Wien, ihrer Schulen und Spitäler, 1.9.2019 - 1.9.2022

Frühere Position(en)

Leiterin des Referats für die Kulturgüter der Orden

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Kloster - Archiv - Geschichte. Schriftlichkeit und Überlieferung im Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg in Niederösterreich 1300-1800, ungedr. Diss. phil., Univ. Wien, 2004.
Helga Penz, Die Kalendernotizen des Hieronymus Übelbacher, Propst von Dürnstein 1710-1740. Edition und Kommentare. Unter Mitarbeit von Edeltraud Kando und Ines Weissberg. Mit einem Beitrag von Harald Tersch. Herausgegeben von Brigitte Merta und Andrea Sommerlechner (=Quelleneditionen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 11, Wien 2013).

Artikel

Die Prälatenarchive, in: Josef Pauser/Martin Scheutz/Thomas Winkelbauer (Hg.), Quellenkunde der Habsburgermonarchie (16.-18.Jahrhundert). Ein exemplarisches Handbuch (MiÖG-Ergbd. 44, Wien 2004) 686-695.
Helga Penz, Erinnern als Kulturtechnik: Klosterarchive im Barock, in: Europäische Geschichtskulturen um 1700 zwischen Gelehrsamkeit, Politik und Konfession, hg. von Thomas Wallnig, Thomas Stockinger u.a. (Berlin 2012).

Herausgeberschaften und Editionen

Helga Penz (Hg.), Das Kloster der Kaiserin. 300 Jahre Salesianerinnen in Wien (Petersberg 2017).
Helga Penz / Andreas Zajic (Hg.), Stift Dürnstein. 600 Jahre Kloster und Kultur in der Wachau (= Schriftenreihe des Waldviertler Heimatbundes 51, Horn - Waidhofen a.d. Thaya, 2010).

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Ordensgeschichtsforschung