PD Dr. Bettina Brockmeyer

Wiss. Mitarbeiterin

Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie

Universität Bielefeld

Universitätsstr. 25

DE

33615 Bielefeld

bettina.brockmeyer@uni-bielefeld.de

http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/bbrockmeyer/

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Koloniale Biographien (Habilitation)

Frühere Position(en)

Wiss. Assistentin

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Selbstverständnisse. Dialoge über Körper und Gemüt im frühen 19. Jahrhundert, Göttingen: Wallstein 2009

Artikel

Doing colonialism. A Wahehe Chief in Tanzania and questions of belonging during European Colonization, in: InterDisciplines. Race, Gender, and Questions of Belonging 7:1 (2016), S. 9-35; open access unter http://www.inter-disciplines.org/index.php/indi/article/view/155/pdf_5
Vom ‘Kolonialschwein’ zum Konsul. Karrierewege eines deutschen Kolonialbeamten, in: Malte Rolf, Tim Buchen (Hg.), Eliten im Vielvölkerreich. Imperiale Biographien in Russland und Österreich-Ungarn (1850-1918), Berlin/Boston: de Gruyter 2015, S. 107-131
’Bethel im Kleinen’. Lutindi zur Zeit des Deutschen Kaiserreiches, in: Jürgen Büschenfeld, Bärbel Sunderbrink (Hg.), Bielefeld und die Welt. Prägungen und Impulse, Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte 2014, S. 353-368
Der Kolonialbeamte Rudolf Asmis, in: Rebekka Habermas, Alexandra Przyrembel (Hg.), Von Käfern, Märkten und Menschen. Kolonialismus und Wissen in der Moderne, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013, S. 84-94
La répresentation des maladies dans les lettres adressées à Samuel Hahnemann – une lecture dans la perspective de l’histoire des genres, in: Vincent Barras, Martin Dinges (Hg.), Maladies en lettres, 17e-21e siècles, Lausanne: Editions BHMS 2013, S. 183-192
Geteilte Sorge ums Gemüt. Krankheitsdarstellungen und Wissen im Arzt-Patientinnen-Dialog um 1830“, in: Lena Behmenburg u.a. (Hg.), WissenScha(f)ft Geschlecht. Machtverhältnisse und feministische Wissensproduktion, Königstein/Taunus: Ulrike Helmer Verlag 2007, S. 51-69
Beziehungsweise Ich. Zur Frage nach Subjektivitäten im frühen 19. Jahrhundert, in: Historische Anthropologie 15 (2007), S. 422-431
Schreiben über sich und andere: Frauen und Männer in Briefen an den Arzt Samuel Hahnemann zwischen 1831 und 1835, in: Würzburger Medizinhistorische Mitteilungen 24 (2005), S. 18-28

Herausgeberschaften und Editionen

mit Levke Harders: InterDisciplines. Race, Gender, and Questions of Belonging 7:1 (2016)
mit Felix Brahm: Koloniale Spurensuche in Bielefeld und Umgebung, Bielefeld: tpk Verlag 2014

Publikationsliste (Url)

https://pub.uni-bielefeld.de/person/5813730