PD Dr. Marietta Meier

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Universität Zürich

Rämistr. 64

CH

8001 Zürich

marmeier@hist.uzh.ch

http://www.fsw.uzh.ch/de/personenaz/meier.html

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Projektleitung

Aktuelle(s) Projekt(e)

"Medikamentenforschung an der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen, 1950–1990"

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Meier, Marietta: Spannungsherde. Psychochirurgie nach dem Zweiten Weltkrieg. Göttingen 2015.
Meier, Marietta: Zwang zur Ordnung. Psychiatrie im Kanton Zürich, 1870–1970. Zürich 2007. (zusammen mit Brigitta Bernet, Roswitha Dubach und Urs Germann)
Meier, Marietta: Zwangsmassnahmen in der Zürcher Psychiatrie 1870–1970. Bericht im Auftrag der Gesundheits¬direktion des Kantons Zürich. Zürich 2002 (Typoskript). (zusammen mit Gisela Hürlimann und Brigitta Bernet)
Meier, Marietta: Standesbewusste Stiftsdamen. Stand, Familie und Geschlecht im adligen Damenstift Olsberg 1780–1810. Köln, Weimar, Wien 1999.

Artikel

Meier, Marietta: Paradigmatische Fälle in der Geschichtswissenschaft. Kommentar zu einem historiographischen Normalfall. In: Ruben Hackler/Katherina Kinzel (Hg.): Paradigmatische Fälle. Konstruktion, Narration und Verallgemeinerung von Fall-Wissen in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Basel 2016 (Itinera 40/2016). S. 157–166.
Meier, Marietta: Auf der Kippe. Spannungskonzepte an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. In: Heinz-Peter Schmiedebach (Hg.): Entgrenzungen des Wahnsinns (Schriften des Historischen Kollegs, Band 93). München 2016. S. 63–78.
Meier, Marietta: Endstation. Scheitern in der Psychiatrie. In: WerkstattGeschichte, Heft 71, 2015. S. 27–44.
Meier, Marietta: Progredienter Verlauf. Koordinaten einer Krankengeschichte. In: Cornelius Borck, Armin Schäfer (Hg.): Das psychiatrische Aufschreibesystem. Paderborn 2015. S. 245–263.
Meier, Marietta: Geschichten aus der Klinik. Die Produktion wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Psycho¬chirurgie. In: Susanne Düwell, Nicolas Pethes (Hg.) Fall – Fallgeschichte – Fallstudie. Theorie und Geschichte einer Wissensform. Frankfurt a.M., New York 2014. S. 60–81.
Meier, Marietta: Stufen des Selbst. Persönlichkeitskonzepte in der Psychiatrie des 20. Jahrhunderts. In: Histori¬sche Anthropologie 19, 2011. S. 391–410.
Meier, Marietta: „Adjusting“ People. Conceptions of the Self in Psychosurgery After World War II. In: Medicine Studies 1 (2009). S. 353–366. DOI 10.1007/s12376-009-0029-1.

Herausgeberschaften und Editionen

Meier, Marietta: Die Pragmatik der Emotionen im 19. und 20. Jahrhundert / La pragmatique des émotions aux 19e et 20e siècles. Traverse (Zeitschrift für Geschichte/Revue d’histoire 2 (2007). (zusammen mit Daniela Saxer)
Meier, Marietta: Fallgeschichten / Histoires des cas. Traverse (Zeitschrift für Geschichte/Revue d’histoire) 2 (2006). (zusammen mit Urs Germann)
Meier, Marietta: Psychiatriegeschichte in der Schweiz (1850–2000) / Histoire de la psychiatrie en Suisse (1850–2000). Traverse (Zeitschrift für Geschichte/Revue d’histoire) 1 (2003). (zusammen mit Catherine Fussinger, Urs Germann und Martin Lengwiler)
Meier, Marietta :Wissenschaft, die Bilder schafft / Science en images. Traverse (Zeitschrift für Geschichte/Revue d'histoire) 3 (1999). (zusam¬men mit Monika Dommann)

Publikationsliste (Url)

http://www.fsw.uzh.ch/de/personenaz/meier/publikationen.html

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Wissens-, Wissenschafts-, Psychiatrie- und Emotionsgeschichte, theoretisch-methodische Fragen