Christiane Hoth (M.A.)

wissenschaftliche Mitarbeiterin Geschichte Lateinamerikas

Professur für Geschichte Lateinamerikas

KU Eichstätt-Ingolstadt

Universitätsallee 1

DE

85072 Eichstätt

Christiane.Hoth@ku.de

http://www.ku.de/ggf/geschichte/geschlateinam/personen/christiane-hoth/

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Öffentlichkeitsarbeit der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung (ADLAF)
Mitarbeiterin am Deutschen Medizinhistorischen Museum Ingolstadt

Aktuelle(s) Projekt(e)

Wissens- und Wissenschaftsgeschichte im Bereich der Medizin
Archivgeschichte

Frühere Position(en)

Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Lateinamerikastudien,
KU Eichstätt-Ingolstadt

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Frontier Medicine: Medical Practices and Know-ledge in Southern Chile (1883-1939)

Artikel

Hoth, Christiane: Chronologie zur Geschichte Kolumbiens 1810-2016. In: Fischer, Thomas/ Klengel, Susanne/Pastrana Buelvas, Eduardo (Hrsg.): Kolumbien heute. Politik, Wirtschaft, Kultur. Madrid/ Frankfurt am Main 2017, Iberoamericana Vervuert, S. 585-605.

Hoth, Christiane: Nonnen, Maibaum, Hakenkreuz und die Erwartungen des Betrachters: Eichstätt zur Zeit der “Machtergreifung”? In: Ziehe, Irene/ Hägele, Ulrich (Hrsg.): Eine Fotografie. Über die transdisziplinären Möglichkeiten der Bildforschung. Münster/ New York 2017, Waxmann (Visuelle Kultur/11), S. 95-121.

Hoth, Christiane: ¿El Mito Allende? Representacionesmuralistas de Salvador Allende en el movimiento estudiantil en Chile (2011-2013). In: Schuster, Sven (Hrsg.): Imaginando América Latina. Bogotá 2017, Universidad del Rosario, S. 411-444

Mit Theresa Knöferl: Die “Machtergreifung”. In: Hoth, Christiane/ Raasch, Markus (Hrsg.): Eichstätt im Nationalsozialismus. Katholisches Milieu und Volksgemeinschaft. Münster 2017, Aschendorff, S. 29-56.

Mit Markus Raasch: Einleitung. In: Hoth, Christiane/ Raasch, Markus (Hrsg.): Eichstätt im Nationalsozialismus. Katholisches Milieu und Volksgemeinschaft. Münster 2017, Aschendorff, S. 5-27.

Hoth, Christiane: „Wir haben es mit wenig Menschen fertig gebracht, ein Reich zu erobern, und wir werden auch noch fertig bringen, Eichstätt zu erobern“. Das katholische Milieu und die „Machtergreifung“ am Beispiel der bayerischen Kleinstadt Eichstätt. In: Linsenmann, Andreas/ Raasch, Markus (Hg.): Die Zentrumspartei im Kaiserreich. Bilanz und Perspektiven, Münster 2015, Aschendorff, S. 437-456.

Hoth, Christiane: Metternich, Humboldt und die Sattelzeit. Adels- als Wahrnehmungsgeschichte. In: Raasch, Markus (Hrsg.): Adeligkeit, Katholizismus, Mythos. Neue Perspektiven auf die Adelsgeschichte der Moderne. München 2014, De Gruyter Oldenbourg (Elitenwandel in der Moderne/15), S. 58-77.

Herausgeberschaften und Editionen

Mit Markus Raasch: Eichstätt im Nationalsozialismus. Katholisches Milieu und Volksgemeinschaft. Münster 2017, Aschendorff.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Transnationale Geschichte
Transfergeschichte
Geschichte Europas
Geschichte Lateinamerikas
Wissenschaftsgeschichte
Geschichte des Katholizismus
Ausstellungskulturen
Rituale, Inszenierungen, Mythen
Visual Culture und Visual History