Hadrian Mattern (M.A.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Domplatz 20-22

DE

48143 Münster

hadrian@silberer-mattern.de

https://www.uni-muenster.de/Geschichte/histsem/NZ-G/L1/

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Aktuelle(s) Projekt(e)

"Überlieferungsweisen – Betrachtungsweisen – Gebrauchsweisen: Bedeutungszuweisungen an Artefakte der Hellseherei in Europa vom 17. bis zum frühen 20. Jahrhundert", gemeinsames DFG-Projekt mit dem Germanischen Nationalmuseum

Veröffentlichungen

Artikel

Alte Kunst für neue Ritter. Materielle und soziale Strategien der Rieter von Kornburg um 1600. MVGN [in Vorb.].

»umb freundtlicher gedechtnus willen«. Genealogie und Gedenkschriften des Hans IX. Rieter von Kornburg (1564-1626). BFFK [in Vorb.]

Tagungsbericht »Aufbewahren, Transportieren, Inventarisieren – Objekte und ihre Ordnung in der Vormoderne«, Stuttgart 08.-10.11.2018, bei: H-Soz-Kult und ArtHist [als Silberer].

Tagungsbericht »Dinge! Objekte als Quellen und Ausstellungsstück«, Erlangen 20.-23.09.2017, bei: H-Soz-Kult [als Silberer mit Kevin Christian Klein].

»Ein erbauliche Erklärung denen sämmbtlichen Kindern«. Zur Entwicklung der Fürther Armen- und Waisenschule. Fürther Geschichtsblätter 2/2015, S. 27-45 sowie 3/2015, S. 67-86 [als Silberer].

Der Antoni-Siechhof in Bamberg. In: Mark Häberlein, Michaela Schmölz-Häberlein (Hgg.): Stiftungen, Fürsorge und Kreditwesen im frühneuzeitlichen Bamberg. Bamberg 2015, S. 11-46 [als Silberer mit Matthias Baumgartl und Michaela Schmölz-Häberlein].

Texte der Projekt-Website »Krautheimer-Krippe« des Jüdischen Museums Franken (2014): krautheimer-krippe.juedisches-museum.org [als Silberer mit Monika Berthold-Hilpert].

Zwangsarbeiter auf der »Schmalzmühle«. Eine Fallstudie aus dem südlichen Mittelfranken. In: Herbert May (Hg.): Zwangsarbeit im Ländlichen Franken 1939-1945. Bad Windsheim 2008, S. 292-298 und 303-305 [als Silberer mit Armin Hofbauer].