Prof. Dr. Claudia Jarzebowski

Prof. Dr.

Friedrich-Meinecke-Institut

FU Berlin

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Juniorprofessorin

Aktuelle(s) Projekt(e)

Herkunft und Zugehörigkeit in der globalen FNZ.

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Jarzebowski, Claudia: Inzest. Verwandtschaft und Sexualität im 18. Jahrhundert. Köln/Weimar/Wien 2006.
Jarzebowski, Claudia: Kindheit und Emotion. Kinder und ihre Lebenswelten in der europäischen Frühen Neuzeit. (Böhlau: 2018)

Artikel

Jarzebowski, Claudia: The Meaning of Love. Incest Discourses in 16th Century Europe. In: Luebke, David / Lindemann, Mary (eds.): Mixed Matches. Transgressive Unions in Germany from Refomation to Enlightenment (Spektrum: Publications of the German Studies Association, Vol. 8). Berghan Books: New York 2014.
Jarzebowski, Claudia: Das gefressene Herz. Emotionen und Gewalt in transepochaler Perspektive. In: Jarzebowski, Claudia / Kwaschik, Anne (Hg.): Performing Emotions. Zum Verständnis von Politik und Emotion in der Frühen Neuzeit und in der Moderne. Göttingen 2013, S. 94-112.
Jarzebowski, Claudia: Lieben und Herrschen. Fürstenerziehung im späten 15. und 16. Jahrhundert. In: Saeculum 1/2011, S. 39-56.

Herausgeberschaften und Editionen

Jarzebowski, Claudia/Safley, Thomas Max (eds.): Childhood and Emotion Across Cultures, 1400-1750. Routledge: Oxford/New York 2014.
Jarzebowski, Claudia: Performing Emotions. Zum Verhältnis von Politik und Emotion in der Frühen Neuzeit und in der Moderne. Göttingen 2013 (mit Anne Kwaschik).
Jarzebowski, Claudia/Eming Jutta (Hg.): Blutige Worte. Zum Verhältnis von Sprache und Gewalt in Mittelalter und Früher Neuzeit. Göttingen 2008.

Publikationsliste (Url)

http://www.geschkult.fu-berlin.de/e/fmi/mitglieder/Professorinnen_und_Professoren/jarzebowski.html#Publikationen/Professorinnen_und_Professoren/jarzebowski.html#Publikationen

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Geschichte der Frühen Neuzeit, Globalgeschichte der Frühen Neuzeit, Historische Emotionenforschung, Geschichte der Kindheit, Herrschaft und Verwandtschaft, transepochale und interdisziplinäres Arbeiten, Versklavung, Arbeit, Eigentum in der FNZ