unabhängige Forscherin

derzeit kein Anbindung

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Oberstudienrätin (Latein/Geschichte) WBK; freiberufliche Forscherin,
Mitarbeiterin der "Forschungen zur antiken Sklaverei" (Akad. d. Wiss.& Lit. Mainz)

Aktuelle(s) Projekt(e)

Diverse Fragen zu Antike und Film; Zenobia in der Rezeptionsgeschichte; Vergleich antike und amerikanische Sklaverei; Mediendidaktik; Rezeptionsgeschichte; antike Textilgeschichte

Frühere Position(en)

Langjährige Lehrbeauftragte für Alte Geschichte an den Universitäten Bochum/Essen; Lehraufträge z.B, in Basel, Göttingen

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Münster-Schröer, Erika/Anja Wieber-Scariot, Unterricht Geschichte, Reihe A, Band 3: Griechenland, Köln 1997
Wieber-Scariot, Anja, Zwischen Polemik und Panegyrik - Frauen des Kaiserhauses und Herrscherinnen des Ostens in den Res gestae des Ammianus Marcellinus, Trier 1999

Artikel

-, Die Augusta aus der Wüste – die palmyrenische Herrscherin Zenobia, in: Frauenwelten in der Antike. Geschlechterordnung und weibliche Lebenspraxis, hg. von Thomas Späth/Beate Wagner-Hasel, Stuttgart/Weimar 2000, S. 281-310
-, Auf Sandalen durch die Jahrtausende – eine Einführung in den Themenkreis „Antike und Film“, in: Ulrich Eigler, Bewegte Antike. Antike Themen im modernen Film, Stuttgart 2002, S. 4-40
-, Von der Völkerwanderung zum Kalten Krieg: SIGN OF THE PAGAN zwischen antikem Topos und Mentalitäten der 50er Jahre, in: Stefan Machura/Rüdiger Voigt (Hg.), Krieg im Film, Münster 2005, S. 59-101
-, Antike Rhetorik in der Beschwerdeschrift der Madame B.B. (1789)?, in: Wolfgang Kofler/Karlheinz Töchterle (Hg.), Pontes III: Die antike Rhetorik in der europäischen Geistesgeschichte, Innsbruck/Wien/München/Bozen 2005, S. 332-345
-, Hauptsache schön? Zur cineastischen Inszenierung Helenas; in: Tomas Lochman/Thomas Späth/Adrian Stähli (Hg.); Antike im Kino. Auf dem Weg zu einer Kulturgeschichte des Antikenfilms, Basel 2008, S. 142-157
-, Celluloid Alexander(s): A Hero from the Past as Role Model for the Present?, in: Morcillo, M.G./Berti, I. (Hg.), Hellas on Screen. Cinematic receptions of Ancient History, Literature and Myth, Stuttgart 2008, S. 147-162
-, Eine Kaiserin von Gewicht? Julians Rede auf Eusebia zwischen Geschlechtsspezifik, höfischer Repräsentation und kaiserlicher Matronage, in: Anne Kolb (Hg.), Augustae. Machtbewusste Frauen am römischen Kaiserhof, Berlin 2010, S. 253-275
-, Macht Latein frei? Von den gelehrten Frauenzimmern und den Alten Sprachen in der Frühen Neuzeit am Beispiel der Phillis Wheatley, in: Martin Korenjak/Florian Schaffenrath (Hg.), Pontes VI: Der Altsprachliche Unterricht in der Frühen Neuzeit, Innsbruck/Wien/Bozen 2010, S.219-231
-, Eine schwarze Kindheit und Jugend – autobiographisches Schrifttum von Sklavinnen im 19. Jhdt. im Vergleich zu Lebensbedingungen antiker Sklavinnen, in: Heinz Heinen (Hg.), Johannes Deißler (Redakt.), Kindersklaven – Sklavenkinder. Schicksale zwischen Zuneigung und Ausbeutung in der Antike und im interkulturellen Vergleich. Beiträge zur Tagung des Akademievorhabens Forschungen zur antiken Sklaverei (Mainz, 14. Oktober 2008), Stuttgart 2012, S. 261-283 + Tafel XXIX-XXXIII
-, Von dickflorigen Teppichen und mancherlei Geschenken. Strategien spätantiker Matronage, in: Christiane Kunst/Anja Schulz (Hg.), Matronage. Handlungsstrategien und soziale Netzwerke antiker Herscherfrauen, Rahden/Westf. 2013, S. 123-136

-, Women and Religion in Epic Films: The Fifties’ Advocate for Christian Conversion and Today's Pillar of Paganism?, In: Filippo Carlà/Irene Berti (eds.), Ancient Magic and the Supernatural in the Modern Visual and Performing Arts, London/New York 2015, p. 225-240
-, Sklaven von einst für die Jugend von heute? Zur Darstellung von antiker Sklaverei in Kinderfilmen, in: Winfried Schmitz (Hg.), Antike Sklaverei zwischen Verdammung und Beschönigung, Stuttgart 2016, S. 225-243 (FAS 40)
-, 15. Non-western approaches to the ancient world: India and Japan – Classical heritage or exotic Occidentalism?, in: Arthur J. Pomeroy (ed.), A companion to Ancient Greece and Rome on the Screen, Malden 2017, 329-348
-, Von führenden Fachleuten empfohlen, technisch aufwendig, hautnah und fesselnd’: Authentifizierungsstrategien in Dokumentationen zur Antike, in: Wolfgang Kofler/Anna Novokhatko (Hg.), Verleugnete Rezeption. Fälschungen antiker Texte, Innsbruck 2017 (Pontes VII), 469-482
-, Zenobia of 1001 nights. Alexander Baron's novel Queen of the East, in: thersites 5 (2017), 125-149.
-, -, Das antike Sparta und Kosmetikwerbung – Ideologie in der Cremedose?, in: thersites 6 (2017), 305-348.
-, Abgabe, Bestechung oder Geschenk? Textilien für die spätantike Obrigkeit, in: Beate Wagner-Hasel/Marie-Louise B. Nosch (Hgg.), Gaben, Waren und Tribute. Stoffkreisläufe und antike Textilökonomie, Stuttgart 2019, 137-160.
___
- im Druck sind Artikel zu Antike + Werbung, Zenobia im syrischen Fernsehen sowei weitere Artikel zu Antike * Film.

- Diverse Artikel in "Der Altsprachliche Unterricht"; Beiträge in "Der Neue Pauly", "Handwörterbuch antike Sklaverei", "Lexikon der Filmbegriffe"

Herausgeberschaften und Editionen

Heftmoderatorin für Sonderhefte zum Thema "Antike und Film" in der Zeitschriftenreihe "Der Altsprachliche Unterricht" 1/2005 und 1/2008 sowie zur Hörkultur "Antike im Ohr" 2/2013

zusammen mit Filippo Carlà-Uhink ein Sammelband zur Rezeptionsgeschichte von Ostherrscherinnen (im Begutachtungsprozess)

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

antike Hofgeschichte; Fachdidaktik der Alten Sprachen und antiken Geschichte; antike Sklaverei