Dr. Sabine Happ (Dr.)

Universitätsarchivarin

Universitätsarchiv

Universität Münster

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Universitätsarchivarin, Archivleiterin
Lehrbeauftragte Universität Münster

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Stadtwerdung am Mittelrhein. Die Führungsgruppen von Speyer, Worms und Koblenz bis zum Ende des 13. Jahrhunderts (= Rheinisches Archiv, 144), Köln, Weimar, Wien 2002 [zugl. Diss. Univ. Bonn 2000]

(mit Werner Moritz) Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Ansichten-Einblicke-Rückblicke, Erfurt 2003

Notfallplanung für das Universitätsarchiv Münster, Münster 2010 [überarb. Fassung Diplomarbeit FH Potsdam 2009, http://miami.uni-muenster.de/servlets/Derivateservlet/Derivate-5354/diplomarbeit_Happ.pdf]

Rektoren, Kuratoren und Kanzler der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in der Nachkriegszeit, Münster 2011
Kurze Geschichte des Universitätsarchivs Münster. Vortrag anlässlich des Festaktes zum 100-jährigen Jubiläum des Universitätsarchivs Münster am 5. September 2012, Münster 2013, http://repositorium.uni-muenster.de/document/miami/3b7fcbb5-c62c-459f-9453-7d84066cb6bc/geschichte_ua_muenster_happ.pdf

Die Universität Münster – Verfassungen und Rituale seit 1902 (Nike. Kunst und Geschichte an der Universität Münster, 1), Münster 2015

Artikel

Tagung der Universitäts- und Hochschularchivare des Landes Nordrhein-Westfalen, in: Der Archivar, Heft 3 (Juli 1998), S. 466-467

Habilitationen und Professuren von Frauen an der Universität Bonn, in: Happ, Sabine/Waldecker, Christoph (Hg.): Vergangenheit lebendig machen. Festgabe für Ingrid Heidrich zum 60. Geburtstag von ihren Schülerinnen und Schülern, Bonn 1999, S. 87-107

Auf "dass das Jubiläum der Universität ihr und der Stadt reiche Früchte bringen möge...", in: Kongresshaus Stadthalle Heidelberg. Das erste Jahrhundert (Sonderveröffentlichungen des Stadtarchivs Heidelberg, 13), Heidelberg 2004, S. 34-43

Politisch und nicht politisch motivierte Aberkennung von akademischen Graden. Ein Auswertung der Rundschreiben deutscher Universitäten in der NS-Zeit, in: Sabine Happ/ Ulrich Nonn (Hg.): Vielfalt der Geschichte. Lernen, Lehren und Erforschen vergangener Zeiten. Festgabe für Ingrid Heidrich zum 65. Geburtstag, Berlin 2004, S. 283-296

Auferstanden aus Ruinen. Am 3. November vor 60 Jahren wurde die Universität nach dem Zweiten Weltkrieg wieder eröffnet, in: Münsters Universitäts-Zeitung, 12.10.2005

Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg, in: Sabine Happ (Hg.): Die Wiedereröffnung der Universität Münster nach dem Zweiten Weltkrieg. Ausstellung, Münster 2005, http://miami.uni-muenster.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-2778/Ausstellung/nationalsoz_Happ.pdf

Schwieriger Neubeginn der Universität nach dem Zweiten Weltkrieg. Studienplatz nur nach Ableistung der Trümmerräumpflicht, in: Auf roter Erde. Heimatblätter für Münster und das Münsterland, Dezember 2005

Der lange Weg der Frauen zum Studium. In Preußen waren die Frauen erst im Jahre 1908 zum Studium zugelassen, in: Auf roter Erde. Heimatblätter für Münster und das Münsterland, März 2007

Biergenuss und Cholera. Vor einhundert Jahren erschien die erste münstersche Universitätszeitung 1907 bis 1914, in: wissen.leben, 2/2007, 4.4.2007

Fundus der universitären Geschichte. Zweite Unizeitung "Nachrichten & Berichte" erschien in bewegter Zeit von 1968 bis 1984, in: wissen.leben, 3/2007, 9.5.2007

Nicht nur Organ, sondern Plattform. 100 Jahre Unizeitung: ab 1987 erschien die Universitätszeitung, in: wissen.leben, 4/2007, 20.6.2007

Vorwort der Herausgeberin, in: Wilhelm Kohl/Robert Giesler: Die Matrikel der Universität Münster 1780 bis 1818. Edition und biographische Erläuterungen (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 1), Münster 2008, S. 9

(mit Veronika Jüttemann) "Laßt sie doch denken!" 100 Jahre Studium für Frauen in Münster, in: Sabine Happ/Veronika Jüttemann (Hg.): "Laßt sie doch denken!" 100 Jahre Studium für Frauen in Münster (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 2), Münster 2008, 2. Aufl. Münster 2009, S. 13-42

„Was waren wir früher glücklich“. Der Briefwechsel zwischen Hermann Freund und Willy König, in: Auf roter Erde. Heimatblätter für Münster und das Münsterland, Februar 2009

Experiment endete mit einer Explosion. Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster beklagte im Jahr 1920 den Tod von zehn Studenten, in: Auf roter Erde. Heimatblätter für Münster und das Münsterland, Februar 2010

Arbeitsgemeinschaft der Hochschularchive des Landes Nordrhein-Westfalen, in: Archivar 63 (2010), S. 301

Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart – Das Projekt der Universitätsfotografin Julia Holtkötter, in: Julia Holtkötter: Tempus Campus, Münster 2010

Berichte zu den Sitzungen der Fachgruppen. Fachgruppen 7 und 8: Medienarchive, Archive der Hochschulen sowie wissenschaftlichen Institutionen (Archive unter Dach und Fach. Bau, Logistik, Wirtschaftlichkeit. 80. Deutscher Archivtag 2010 in Dresden), in: Archivar 64 (2011), S. 148-149

"Streng vertraulich". Das Verfahren zur Aberkennung des Ehrendoktortitels von Karl Barth an der Universität Münster, in: Westfälische Forschungen 61 (2011), S. 345-363

Archive im Verbund, in: Hartwig Walberg/Mario Glauert (Hg.): Archivmanagement in der Praxis (Veröffentlichungen der Landesfachstelle für Archive und Öffentliche Bibliotheken im Branden-burgischen Landeshauptarchiv, 9), Potsdam 2011, S. 235-249

Zusammenfassung und Diskussion, in: Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (Hg.): Archive unter Dach und Fach. Bau – Logistik – Wirtschaftlichkeit. 80. Deutscher Archivtag in Dresden (Tagungsdokumentationen zum Deutschen Archivtag, 15), Fulda 2011, S. 55

Die Aberkennung von Doktorgraden an der Universität Münster in den Jahren 1920 bis 1960, in: Hans-Ulrich Thamer/Daniel Droste/Sabine Happ (Hg.): Die Universität Münster im Nationalsozialismus. Kontinuitäten und Brüche zwischen 1920 und 1960 (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 5), Münster 2012, S. 135-161

(zus. mit Jens Blecher), Vorwort der Herausgeber, in: Jens Blecher/Sabine Happ (Hg.): Archive ohne Lobby? Strategien im Umgang mit dem Archivträger (Wissenschaftsarchive, 1), Leipzig 2012, S. 7-12

Begrüßung und Tagungseröffnung, in: ebd., S. 26-27

Zusammenfassung und Diskussion, in: Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (Hg.): Alles was Recht ist. Archivische Fragen – juristische Antworten. 81. Deutscher Archivtag in Bremen (Tagungsdokumentationen zum Deutschen Archivtag, 16), Fulda 2012, S. 105-108

(mit Veronika Jüttemann) Ein langer Schatten? Der Einfluss des Nationalsozialismus auf die Situation von Frauen an der Universität Münster 1920-1960, in: Hans-Ulrich Thamer/Daniel Droste/Sabine Happ (Hg.): Die Universität Münster im Nationalsozialismus. Kontinuitäten und Brüche zwischen 1920 und 1960 (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 5), Münster 2012, S. 929-952

Grußwort, in: Eva-Marie Felschow/Katharina Schaal (Hg.): Persönlichkeitsschutz in Archiven der Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen (Wissenschaftsarchive, 2), Leipzig 2013, S. 17-18

100 Jahre Universitätsarchiv Münster, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 78 (2013), S. 32-33

Zusammenfassung und Diskussion, in: Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (Hg.): Kulturelles Kapital und ökonomisches Potential – Zukunftskonzepte für Archive, 82. Deutscher Archivtag in Köln (Tagungsdokumentationen zum Deutschen Archivtag, 17), Fulda 2013, S. 123-126

Grußwort, in: Ingo Runde (Hg.): Universitätsarchive in Südwestdeutschland. Geschichte – Bestände – Projekte. Tagungsband anlässlich des 625-jährigen Jubiläums der Ersterwähnung einer Archivkiste der Universität Heidelberg zum 8. Februar 1388, Heidelberg 2013, S. 19-21

VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V., in: Jens Blecher/Sabine Happ (Hg.): Archive im Verbund. Kooperationen und Netzwerke (Wissenschaftsarchive, 3), Leipzig 2014, S. 25-30

Zusammenfassung und Diskussion, in: Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (Hg.): Archive ohne Grenzen. Erschließung und Zugang im europäischen und internationalen Kontext, 83. Deutscher Archivtag in Saarbrücken (Tagungsdokumentation zum Deutschen Archivtag, 18), Fulda 2014, S. 215-218

Grußwort, in: Birgit Rehse/Irina Schwab (Hg.): Archivmanagement – Ressourcen nutzen, Potentiale erkennen (Wissenschaftsarchive, 4), Leipzig 2015, S. 23-24

Beitrag zur Podiumsdiskussion, in: ebd., S. 208-211

Grußwort, in: Clemens Wachter (Hg.): Die brisante Akte. Problembehaftete Bestände in Universitäts- und Wissenschaftsarchiven (Wissenschaftsarchive, 5), Leipzig 2016, S. 12-13

(gem. mit Jürgen Bacia, Matthias Buchholz, Julia Kathke, Nina Matuszewski, Clemens Rehm, Reinhart Schwarz, Anne Vechtel, Cornelia Wenzel): Zur Zukunft der Archive von Protest-, Frei-heits- und Emanzipationsbewegungen. Positionspapier des VdA zu den Überlieferungen der Neuen Sozialen Bewegungen, Fulda 2016

Zur Vorgeschichte des Lektorats für Sprecherziehung und Vortragskunst sowie zum Bau der Studiobühne am Domplatz 23, in: Ortwin Lämke (Hg.): Studiobühne Münster 1949-2017, Münster 2017, S. 38-49

Zusammenfassung und Diskussion, in: Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (Hg.): Transformation ins Digitale. 85. Deutscher Archivtag in Karlsruhe (Tagungsdokumentation zum Deutschen Archivtag, 20), Fulda 2017, S. 211-215

(mit Veronika Jüttemann): Einleitung, in: Sabine Happ/Veronika Jüttemann (Hg.): „Es ist mit einem Schlag alles so restlos vernichtet!“ Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Münster (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 12), Münster 2018, S. 15-47

Grußwort und Tagungseinleitung, in: Jens Blecher/Sabine Happ/Juliane Mikoletzky (Hg.): Normen und Ethos. Schreiben Archivarinnen und Archivare Geschichte ? (Wissenschaftsarchive, 6), Leipzig 2018, S. 9-11

Selbst die Wissenschaft war kein Schutzschild, in: wissen.leben 12 (2018), Nr. 6, S. 7

Herausgeberschaften und Editionen

(mit Christoph Waldecker) Vergangenheit lebendig machen. Festgabe für Ingrid Heidrich zum 60. Geburtstag von ihren Schülerinnen und Schülern, Bonn 1999

(mit Ulrich Nonn) Vielfalt der Geschichte. Lernen, Lehren und Erforschen vergangener Zeiten. Festgabe für Ingrid Heidrich zum 65. Geburtstag, Berlin 2004

Die Wiedereröffnung der Universität Münster nach dem Zweiten Weltkrieg. Ausstellung, Münster 2005, http://miami.uni-muenster.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-2778.xml

(mit Klaus Nippert) Werner Moritz, Kleine Schriften, Heidelberg u.a. 2007

(mit Veronika Jüttemann) "Laßt sie doch denken!" 100 Jahre Studium für Frauen in Münster (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 2), Münster 2008, 2. Aufl. Münster 2009

(mit Jens Blecher) Archive ohne Lobby? Strategien im Umgang mit dem Archivträger (Wissenschaftsarchive, 1), Leipzig 2012

(mit Hans-Ulrich Thamer und Daniel Droste) Die Universität Münster im Nationalsozialismus. Kontinuitäten und Brüche zwischen 1920 und 1960 (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 5), Münster 2012

(mit Veronika Jüttemann): „Es ist mit einem Schlag alles so restlos vernichtet!“ Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Münster (Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster, 12), Münster 2018

(mit Jens Blecher und Juliane Mikoletzky): Normen und Ethos. Schreiben Archivarinnen und Archivare Geschichte ? (Wissenschaftsarchive, 6), Leipzig 2018

Schriftenreihe: Veröffentlichungen des Universitätsarchivs Münster (seit 2008)

Schriftenreihe, gemeinsam mit Jens Blecher: Wissenschaftsarchive (2012-2018)

Schriftenreihe, gemeinsam mit Eckhard Kluth: Nike. Kunst und Geschichte an der Universität Münster (seit 2015)