DFG-Projekt "Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik Deutschland, 1970-1990" (Eigene Stelle)

Forschungsschwerpunkt "Rechtsextremismus und Neonazismus"

Hochschule Düsseldorf

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Projektleiterin/Eigene Stelle (DFG)

Aktuelle(s) Projekt(e)

Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik Deutschland, 1970-1990

Frühere Position(en)

2015-2017 Referentin für den Parlamentarischen Untersuchungsausschuss "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU), SPD-Fraktion im Landtag NRW
2013-2014 Lehrbeauftragte, FH Düsseldorf (FB 6: Sozial- und Kulturwissenschaften)
2012-2014 Referentin, IDA e. V.
2009-2012 Graduiertenstipendiatin, Friedrich-Ebert-Stiftung
2007-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Historisches Seminar, Universität zu Köln
2007-2012 Forschungsverbund "NS-Justiz im Krieg. Der Oberlandesgerichtsbezirk Köln 1939-1945" (Universität zu Köln/LMU München)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Richter in der nationalsozialistischen Kriegsgesellschaft. Beruflicher und privater Alltag von Richtern des Oberlandesgerichtsbezirks Köln, 1939–1945, Mohr Siebeck: Tübingen 2013.

Artikel

Rechtsterroristische Gewalt in den 1970er Jahren. Die Kühnen-Schulte-Wegener-Gruppe und der Bückeburger Prozess 1979, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte (68) 2020 (i.E.).
On the Pathway to Violence: West German Right-Wing Terrorism in the 1970s, in: Terrorism and Political Violence, 2018, S. 1-22.
Racism and Violence in Germany since 1980, in: Global Humanities. Studies in Histories, Cultures, and Societies (4) 2017, S. 35–53.
Antidiskriminierung, in: Stephan Bundschuh/Ehsan Ghandour/Esra Her-zog (Hg.), Bildungsförderung und Diskriminierung – marginalisierte Ju-gendliche zwischen Schule und Beruf, Weinheim/Basel 2016, S. 48–54
Alliierte Kriegsgefangenen- und Internierungslager. "Folterlager" in Bad Nenndorf und "Massenvernichtung" in Remagen: Neonazi-Propaganda gegen alliierte Besatzungspolitik, in: Langebach, Martin/Sturm, Michael (Hg.), Erinnerungsorte der extremen Rechten, Wiesbaden 2015, S. 245-264.
NS-Justiz auf dem Land. Handlungskontexte von Richtern an Amtsgerichten des Kölner Oberlandesgerichtsbezirks, 1939–1945, in: Hans-Peter Haferkamp/Margit Szöllösi-Janze/Hans-Peter Ullmann (Hg.), Justiz im Krieg. Der Oberlandesgerichtsbezirk Köln 1939-1945, Berlin 2012, S. 151-178.
Tod im Bombenkrieg. Ziviles Sterben im Zweiten Weltkrieg und die Berichterstattung in Kölner Zeitungen, in: Jost Dülffer/Margit Szöllösi-Janze (Hg.), Schlagschatten auf das „braune Köln“. Köln im Nationalsozialismus und danach, Köln 2010, S. 227–248.
Zwischen jugendlichem Freizeitverhalten, Subkultur und Opposition. Unangepasste Jugendliche im nationalsozialistischen Köln, in: Geschichte im Westen (22) 2007, S. 89–112.
Navajos und Edelweißpiraten in Köln. Zur Politisierung unangepassten Jugendverhaltens im „Dritten Reich“, in: Geschichte in Köln (54) 2007, S. 197–217.

Regelmäßige Veröffentlichungen bei https://www.radicalrightanalysis.com/

Herausgeberschaften und Editionen

Antiziganismus – Rassistische Stereotype und Diskriminierung von Sinti und Roma. Grundlagen für eine Bildungsarbeit gegen Antiziganismus, im Auftrag von IDA e. V., Düsseldorf 2014 (mit Milena Detzner und Ansgar Drücker).
salonfähig, trittsicher. Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Europa, im Auftrag von IDA e. V., Düsseldorf 2014 (mit Karima Benbrahim und Ole Jantschek).
Zum Erfolg verdammt. Bundesprogramme gegen Rechtsextremismus. Prävention und Intervention auf dem Prüfstand, im Auftrag von IDA e. V., Düsseldorf 2014 (mit Mathis Blome).

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Rechtsterrorismus, Geschichte des Rechtsextremismus und des Nationalsozialismus, Terrorismusforschung, Justizgeschichte