Albrecht Hoppe (M.A.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Politische Interessenkommunikation in der Frühphase der Modernisierung. Die Berichte Potsdamer Regierungspräsidenten 1867-1914 (seit 2013).
Die Zeitungsberichte der Regierung in Liegnitz 1810-1918 (seit 2012).
Jagniatków i okolice. Opowiadania z przeszlosci. Wypisy z czasopisma "Der Wanderer im Riesengebirge" (1881-1943) = Agnetendorf und Umgebung. Erzählungen aus der Vergangenheit. Eine Sammlung aus der Zeitschrift "Der Wanderer im Riesengebirge" 1881-1943 (seit 2012).

Frühere Position(en)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Freie Universität Berlin (1995-2005).
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Otto-Friedrich-Universität Bamberg (2007-2009).
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Freie Universität Berlin (2009-2011).

Veröffentlichungen

Artikel

Das "Schottische Moorhuhn" – oder: Vom Nutzen und vom Niedergang der "Zeitungsberichterstattung" preußischer Verwaltungsbehörden (1722–1918) , in: Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 20 (2018), S. 121-139.
Der Notstand von 1867/68 in Ostpreußen als Forschungsproblem, in: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands 61 (2015), S. 173-204.
Amtspresse in Preußen. Zur Erschließung der Provinzial-Correspondenz und Neuesten Mittheilungen (mit Rudolf Stöber), in: Historical Social Research 37 (2012), S. 150-171.
"... eine umfassende, nach Schlagwörtern geordnete Registratur aller Zeitungs-Artikel und -Nachrichten ... wäre ein nützliches und bisher versäumtes Werk". Überlegungen und Vorschläge zur inhaltlichen Erschließung von historischen Pressebeständen, in: Geschichte, Öffentlichkeit, Kommunikation. Festschrift für Bernd Sösemann zum 65. Geburtstag, hrsg. von Patrick Merziger u.a., Stuttgart 2010, S. 259-270.
DFG-Projekt Digitalisierung der Amtspresse Preußens in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und Erstellung eines Sachkommentars (mit Rudolf Stöber), in: Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 8 (2006), S. 220-246.
Digitale Bibliographie - ohne Preußen? Überlegungen zum Pilotprojekt einer internetgestützten Literaturdatenbank zur Geschichte Preußens, in: Öffentliche Kommunikation in Brandenburg-Preußen. Eine Spezialbibliographie. Hrsg. von Bernd Sösemann, bearb. von Albrecht Hoppe (Beiträge zur Kommunikationsgeschichte, Bd. 13), Stuttgart 2002, S. 9-34.
Die preußischen Reformen. Eine Bibliographie (1976-1992), in: Gemeingeist und Bürgersinn. Die preußischen Reformen. Hrsg. von Bernd Sösemann (Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, N.F., Beih. 2), Berlin 1993, S. 281-319.

Herausgeberschaften und Editionen

Die Immediatzeitungsberichte der Potsdamer Regierungspräsidenten 1867–1914. Eine kommentierte Edition in 4 Bänden. Hrsg. von Albrecht Hoppe, Klaus Neitmann, Rudolf Stöber. Bearb. von Albrecht Hoppe (Presse und Geschichte – Neue Beiträge, Band 117; Einzelveröffentlichung des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, Band XXI, 1-4), Bremen 2020.
Theodor von Schön. Persönliche Schriften. Band 2: Reisen durch Deutschland, England und Schottland. Die Berichte an Schrötter und weitere Korrespondenzen, 1795–1799. Mit einem einführenden Teil hrsg. von Bernd Sösemann, bearb. von Albrecht Hoppe (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, Quellen, Band 53/2), Berlin 2016.
Theodor von Schön. Persönliche Schriften, Band 1: Die autobiographischen Fragmente. Mit einer Einführung hrsg. von Bernd Sösemann, bearb. von Albrecht Hoppe (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, Bd. 53,1) Köln 2006.
Digitalisierung der Amtspresse Preußens,in: http://zefys.staatsbibliothek-berlin.de/amtspresse/ [2007].
Öffentliche Kommunikation in Brandenburg-Preußen. Eine Spezialbibliographie. Hrsg. von Bernd Sösemann, bearb. von Albrecht Hoppe (Beiträge zur Kommunikationsgeschichte, Bd. 13) Stuttgart 2002.