Dr. Martin Schürrer

Archivrat

Abteilung Oldenburg

Niedersächsisches Landesarchiv

Damm 43

DE

26135 Oldenburg

martin.schuerrer@nla.niedersachsen.de

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Niedersächsisches Landesarchiv - Oldenburg

Aktuelle(s) Projekt(e)

Die Autonomiebestrebungen der Stadt Einbeck von 1540-1596

Kampf um die Archivschule. Die Ausbildung des archivarischen Nachwuchses als Ringen um Macht und Einfluss beim Neuaufbau des deutschen Archivwesens nach 1945

Frühere Position(en)

Archivreferendar im Niedersächsischen Landesarchiv - Hannover und Archivschule Marburg (52. WL)

Archivfachlicher Referent im Niedersächsischen Landesarchiv - Osnabrück

Wissenschaftliche Hilfskraft (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Die Schauenburger in Nordelbien. Die Entwicklung gräflicher Handlungsspielräume im 12. Jahrhundert (Kieler Werkstücke. Reihe A: Beiträge zur schleswig-holsteinischen und skandinavischen Geschichte, Bd. 50), Frankfurt am Main 2017. [Dissertation]

Artikel

(zusammen mit Dr. Philip Haas) Mitt Burgermeyster und Radt der Statt etliche Contractus aufgerichtet. Kooperation und Konflikte zwischen Klöstern und Autono-miestädten im 16. Jahrhundert am Beispiel des Zisterzienserklosters Amelungs-born und der Stadt Einbeck, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, Bd. 129, 2018, S. 317-340.

Die Akten des „Synagogenarchivs Königsberg“ im Staatlichen Archivlager Göttingen. Der Transfer jüdischen Archivguts von Ostpreußen über Niedersachsen nach Israel – 1933-1959, in: Niedersächsisches Jahrbuch, Bd. 90, 2018, S. 239-263.

Falsche Propheten, Gralsritter, mythische Gestalten und himmlische Musik. Die mittelalterliche Fragmentensammlung des Niedersächsischen Landesarchivs in Osnabrück, in: Osnabrücker Mitteilungen, Bd. 122, 2017, S. 9-38.

„… gesellte sich Musik zur Poesie.“ Verschollene und unbekannte Gambenkompositionen Georg Philipp Telemanns und Carl Friedrich Abels in der Notensammlung der Dichterin Eleonore von Münsters, in: Osnabrücker Mitteilungen, Bd. 121, 2016, S. 81-92.

Das „Musterlager“ im Moor. Der Lageplan des Emslandlagers VII Esterwegen, in: Christine van den Heuvel, Brage Bei der Wieden und Gerd Steinwascher (Hrsg.): Geschichte Niedersachsens in 111 Dokumenten, Göttingen 2016, S. 352-355.

Zwischen Trümmern, Feldbetten und Kontroversen – Der Umzug der Adolf-Reichwein-Schule in das Osnabrücker Schloss 1953, in: Blog zur Geschichte der PH Celle/Osnabrück, https://reichwein.hypotheses.org/1056, Oktober 2015.

Herausgeberschaften und Editionen

(zusammen mit Dr. Philip Haas): Die Einbecker Reimchronik des Henning Schottelius von 1580. Einordnung – Deutung – Transkription, in: Niedersächsisches Jahrbuch, Bd. 90, 2018, S. 7-42.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Landes- und Stadtgeschichte

Archivgeschichte

Kultur- und Politikgeschichte des Mittelalters