Münzsammlung der Ruhr-Universität Bochum

Kontakt

Land
Deutschland
PLZ
44780
Ort
Bochum
Straße
Universitätsstr. 150
Telefon
0234 / 32-24679, 0234 / 32-28539

Ansprechpartner

Dr. Karl-Ludwig Elvers, Lehrstuhl Alte Geschichte, Fakultät für Geschichtswissenschaft, Ruhr-Universität Bochum, D-44780, Tel.: 0234 / 32-24679, Mail: Karl-Ludwig.Elvers@ruhr-uni-bochum.de

Leitung

Betreuer: Dr. Karl-Ludwig Elvers

Geschichte

Die umfangreiche Münzsammlung der Ruhr-Universität Bochum wird seit 1975 in den Ausstellungsräumen im Untergeschoß der Universitätsbibliothek Bochum (Kunstsammlungen)gezeigt. 2003 erfolgte eine Neukonzeption der Dauerausstellung

Publikationen

Schriftenreihe: Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum. Publikationen: Helmut Reitz: Welfische Brakteaten. Pfennigprägungen nach lübischem Münzfuss aus der Zeit Heinrichs des Löwen und seiner Söhne, Bochum 1991 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 14/15), Peter Berghaus: Der Münzschatz von Querenburg in der Bochumer Universität, Bochum 1990 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 12/13), Reinhard Wolters: "Tam diu Germania vincitur". Römische Germanensiege und Germanensieg-Propaganda bis zum Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr., Bochum 1989 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 10/11), Thomas Fischer: Molon und seine Münzen (222-220 v. Chr.), Bochum 1988 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 9), Thomas Fischer: Ideologie in Schrift und Bild. Augustus als der "Vater" seiner Söhne und des Vaterlandes, Bochum 1990 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 8), Thomas Fischer: Silber aus dem Grab Davids? Jüdisches und Hellenistisches auf Münzen des Seleukidenkönigs Antiochos' VII. 132-130 v. Chr., Bochum 1983 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 7), Wolfgang-Georg Schulze: Spottmünzen und -medaillen auf Napoleon III. (1848-1872), Bochum 1980
(Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 6), Wolfgang Kuhoff: Herrschertum und Reichskrise. Die Regierungszeit der römischen Kaiser Valerianus und Gallienus (253-268 n. Chr.). Mit Abbildungen von Münzen in der Staatlichen Münzsammlung München, in der Ruhr-Universität Bochum und in Privatbesitz, Bochum 1979 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 4/5), Peter Wallmann: Münzpropaganda in den Anfängen des zweiten Triumvirats (43/42 v. Chr.), Bochum 1977 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 2), Thomas Fischer: Die römischen Goldmünzen in der Münzsammlung der Ruhr-Universität Bochum, Bochum 1976 (Kleine Hefte der Münzsammlung an der Ruhr-Universität Bochum; 1)

Organisation

Sammlungen: Antike Numismatik, Querenburger Münzschatz, Münz- u. Vasensammlung Dr. Karl Welz, Kleinplastiken, Keramiken

Anmerkungen

Die Kunstsammlungen der RUB sind werktags (außer Montag) 12.00-17.00 Uhr, sowie samstags u. sonntags, 10.00-18.00 Uhr geöffnet.

Zugehörige Webresourcen

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion