Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. (GUG e.V.)

Kontakt allgemein (GUG e.V.)

Land
Deutschland
PLZ
60487
Ort
Frankfurt
Straße
Sophienstraße 44

Ansprechpartner

Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V.
Sophienstraße 44
60487 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 97 20 33 14
Fax: (069) 97 20 33 57
info@unternehmensgeschichte.de
Weitere Informationen finden Sie unter: https://unternehmensgeschichte.de/

Leitung

Dr. Andrea H. Schneider-Braunberger

Geschichte

Am 10. Juni 1976 wurde die Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. in Köln gegründet. Zunächst wurden die Öffentlichen Vortragsveranstaltungen und das jährlich stattfindende Wissenschaftliche Symposium ins Leben gerufen. Dann begann die GUG, sich auch historischen Studien und dem Aufbau von Unternehmensarchiven zu widmen.
Seit den 1990er Jahren wurden Arbeitskreise zu verschiedenen unternehmensgeschichtlichen Themen etabliert und erste kleinere Workshops durchgeführt. Die internationale Zusammenarbeit wurde ausgebaut und es erfolgte eine Aufnahme in die International Association for Economic History (IAEH). Eine globale Ausrichtung mit der engen Kooperation mit der EBHA seit 2004 und der ersten Weltkonferenz für Unternehmensgeschichte (2014) sind Basis ihrer Arbeit.
Im Bereich der Auftragsforschung arbeitete die GUG neben klassischen und modernen Unternehmensgeschichten auch an Sonderstudien zum «Dritten Reich» oder anderen «Krisenthemen». Die professionelle Aufarbeitung ihrer Geschichte ist heute Standard bei den meisten Unternehmen. Gerade auch Familienunternehmen verstärkten ihr Interesse an der eigenen Geschichte im 21. Jahrhundert. Diesen Trend förderte die GUG mit der Einrichtung des Arbeitskreis «Familienunternehmen».
Seit den 2000er Jahren rückt das Thema Unternehmensarchiv verstärkt ins Tätigkeitsfeld der GUG. Seit 2015 engagiert die Gesellschaft sich zudem im Bereich der Bildung: Mit unternehmensgeschichtlichen Workshops für Studierende, durch das Schulprojekt «GeschichteUnternehmen» und die Entwicklung des Portals «UMO - Unternehmensmuseen Online» leistet sie hierzu ihren Beitrag. Mit dem exklusiven Workshop «History Communication» widmet sich die GUG zudem Themen und Tools der historischen Unternehmenskommunikation.

Publikationen

Eine Übersicht über die Publikationen finden Sie unter: https://unternehmensgeschichte.de/mbH-Unternehmensgeschichten-Publikationen

Anmerkungen

Die Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. (GUG) ist eine international anerkannte wissenschaftliche Einrichtung zur Förderung der unternehmenshistorischen Forschung. Unternehmensgeschichte beschränkt sich dabei nicht im engeren Sinn nur auf Unternehmen, sondern umfasst Firmen, Verbände, Vereine und Stiftungen. Damit steht die GUG im Trend der globalen Ausrichtung der Disziplin, die «beyond the firm» forscht. Die GUG unterstützt die European Business History Association (EBHA) und ist Mitglied der International Economic History Association (IEHA). 2014 hat die GUG die erste Weltkonferenz für Unternehmensgeschichte ausgerichtet. Sie vernetzt auf diesem Wege die deutsche Unternehmensgeschichte europa- und weltweit. Darüber hinaus arbeitet die GUG mit weiteren Verbänden, Vereinen und Hochschulen zusammen.

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion