Gemälde- und Skulpturensammlung der Stadt Nürnberg

 

Kontakt

Land
Deutschland
PLZ
90491
Ort
Nürnberg
Straße
Äußere Sulzbacher Str. 60/II
Telefon
0911 / 231 4506
Fax
0911 / 231 4971

Ansprechpartner

Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit: Ulrike Berninger M.A.
(Tel.: 0911 / 2315420,

Leitung

Direktor Museen der Stadt Nürnberg: Dr. Franz Sonnenberger, Leiterin der Gemälde- und Skulpturensammlung: Dr. Ursula Kubach-Reutter

Mitarbeiter/innen

Wiss. Mitarbeiter: Dr. Andreas Curtius, Ludwig Sichelstiel

Geschichte

Die etwa 4.000 Gemälde und 1.500 Skulpturen der Städtischen Kunstsammlungen reichen aus der Zeit vom 12. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Organisation

Rathausgalerie, Städtische Galerie, Fränkische Galerie, Sammlung "Internationaler Kunst", sogen. Bürobilder. Sammlungen: Goldschmiedearbeiten, Möbel, Münzen u. Medaillen, Handwerksaltertümer, Textilien, Gläser, Spezialsammlungen, Asiatica (Sammlung Fuchs, ostasiatische Rollbilder u. Zeichnungen), Sammlung Polnische naiver Kunst (Sammlung Orth). (Die beiden letztgenannten Sammlungen befinden sich als Dauerleihgaben bei den Berliner Museen)

Zugehörige Webresourcen

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion