inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Kontakt

Land
Austria
PLZ
6850
Ort
Dornbirn
Straße
Jahngasse 9
Telefon
05572 / 23235
Fax
05572 / 232358

Ansprechpartner

Marketing: Josef Köldorfer (Tel.: 05572 / 232354763, Fax: 05572 / 232358, Mail: josef.koeldorfer@dornbirn.at)

Leitung

Direktorin: Dr. Margit Schmid, Stellv. Direktor: Dr. Georg Friebe

Mitarbeiter/innen

Forschung u. Wissenschaft: Dr. Georg Friebe, Mag. Herbert Waldegger, Botanik, Besucher-Service-Center: Mag. Herbert Waldegger, Kommunikation: Mag.Dr. Klaus Zimmermann, Technische Verwaltung u. Ausstellung: Dr. Hubert Müller, Bibliothek: Mag. Maria Aschauer, Mag. Manuela Künz

Geschichte

Das Museum wurde 1927 als "Schau der Naturgeschichte Vorarlbergs" gegründet. 1954 wurde das nunmehr vom Land Vorarlberg betriebene Museum in "Vorarlberger Naturschau" umgewidmet und 1960 neu eröffnet. Nach einer mehrjährigen Umbau- udn Konzeptionsphase wurde das als "inatura" bezeichnete Museum im Jahr 2003 wieder eröffnet

Publikationen

Zeitschriften: inatura aktuell, Spurenleser. Periodika: Vorarlberg-Bibliographie, Rote Listen. Schriftenreihe: forschen und entdecken

Organisation

Dauerausstellung: Geschichte des Museums, Das Gebirge, Der Wald, Lebensraum Wasser, Natur in der Stadt

Bestände

Naturwissenschaftliche Fachbibliothek (Schwerpunkte: Erdwissenschaften, Biologie u. Umweltwissenschaften), Mediathek, Unterwasserkino

Zugehörige Webresourcen

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion