Forschungsstelle "Die deutschen Inschriften des Mittelalters" [Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften]

Kontakt

Land
Deutschland
PLZ
14467
Ort
Potsdam
Straße
Am Neuen Markt 8
Telefon
0331 / 2796103
Fax
0331 / 2796130

Leitung

Arbeitstellenleiter: Dr. Joachim Zdrenka

Mitarbeiter/innen

wiss. Mitarbeiter: Dr. Renate Johne

Geschichte

Die Anfänge des interakademischen Gemeinschaftsunternehmens "Die Deutschen Inschriften des Mittelalters" gehen auf den Germanisten Friedrich Panzer und die Jahre seit 1930 zurück. Der erste Band "Die Inschriften des Badischen Main- und Taubergrundes" erschien 1942.

Publikationen

Die Deutschen Inschriften (DI) - Berliner Reihe

Organisation

Teil des gleichnamigen Gesamtunternehmens aller deutschsprachigen Akademien der Wissenschaften

Forschung

Sammelgebiete sind die Bundesländer Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit ihren Landkreisen

Zugehörige Webresourcen

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion