Schweizer Museum für Wild und Jagd im Schloss Landshut [Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern]

Kontakt

Land
Switzerland
PLZ
3427
Ort
Utzenstorf
Straße
Schlossstr. 17
Telefon
032 / 6654027
Fax
032 / 6654033

Leitung

Direktor: Prof. Dr Marcel Güntert

Mitarbeiter/innen

Leiter des Schweizer Museums für Wild u. Jagd: Dr. Peter Lüps, Schweizerische Jagdbibliothek: Marianne Blankenhorn

Geschichte

Das Schweizer Museum für Wild und Jagd ist im ehemaligen bernischen Landvogteischloss Landshut untergebracht, und seit 1968 eine wissenschaftliche Abteilung des Naturhistorischen Museums der Burgergemeinde Bern

Organisation

Dauerausstellung Schloss: Wohnkultur des 17.Jh., Landshutzimmer, Festsaal, ehem. Esszimmer u. Kabinett des Landvogtes, von Sinner-Zimmer (19.Jh). Dauerausstellung Jagdmuseum: "Wild und Mensch in der Kulturlandschaft", "Spuren der Jagd in der Schweiz", "Die Jagdhistorische Sammlung Dr. René La Roche", "Das Jagdhorn" (Sammlung Dr. Werner K. Flachs), "Lockvögel" (Sammlung Heinrich u. Heidi Brandenberger), "Falknerei – ein Greif auf meiner Hand", "Mensch und Hund als Jagdgefährten".
Sondersammlungen: Lockvögel - Sammlung Heinrich u. Heidi Brandenberger, Jagdhistorische Sammlung Dr. René La Roche, Das Jagdhorn - Sammlung Dr. Werner K. Flachs

Bestände

Schweizerische Jagdbibliothek, Schweizerische Dokumentationsstelle Jagd, Schlosspark Landshut

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion