Bayerisches Armeemuseum

Kontakt

Land
Deutschland
PLZ
85049
Ort
Ingolstadt
Straße
Neues Schloss, Paradeplatz 4
Postfach
Postfach 21 02 55, 85017 Ingolstadt
Telefon
0841 / 9377-0
Fax
0841 / 9377-200

Ansprechpartner

Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit: Dr. Tobias Schönauer (Tel.:
0841 / 9377-124, Fax: 0841 / 9377-200, Email:
tobias.schoenauer@armeemuseum.de)

Leitung

Direktor: Dr. Ansgar Reiß, Stellv. Direktor: Dr. Jürgen Kraus

Mitarbeiter/innen

Oberkonservator: Dr. Dieter Storz, Konservator: Dr. Thomas
Müller

Geschichte

Im Jahr 1879 durch König Ludwig II. in München gegründet, war das Armeemuseum zunächst im Münchener Zeughaus untergebracht, bis es 1905 ein eigenes Museumsgebäude am Hofgarten bezog. Das Gebäude wurde im Zweiten
Weltkrieg durch Fliegerbomben stark beschädigt, Teile der Sammlungen gingen verloren. In den 1960er Jahren fiel die Entscheidung das Museum in die ehemalige Residenz- und Festungsstadt Ingolstadt zu verlegen. Im dortigen
Neuen Schloss, heutiger Sitz des Bayerischen Armeemuseums, wird die Entwicklung des Heerwesens vom Spätmittelalter bis zum Ersten Weltkrieg (Schwerpunkt Bayerische Armee) dargestellt.

Publikationen

Museumsführer: Stadt Ingolstadt (Hg.): Museen in Ingolstadt, Ingolstadt 2001, Ernst Aichner: Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt, Braunschweig 1981 (Museum; 1981,4). Publikation: Markus Blatt: Bayerisches Armeemuseum. Ein altes "neues" Museum in historischem Ambiente, in: Museum aktuell 85 (2002), S. 3635-3637

Organisation

Sammlungen: Waffen, Ausrüstung, Uniformen, Fahnen u. Standarten, Gemälde, Orden, Beutestücke aus den Türkenkriegen des 17. u. 18.Jh.
Dauerausstellung: Geschichte des Heerwesens vom Spätmittelalter bis zum Ersten Weltkrieg, Bayerisches Heerwesen vom Spätmittelalter bis zum Ersten Weltkrieg, Türkenkriege des 17. u. 18.Jh., Der Erste Weltkrieg (Reduit Tilly), Fahnen u. Standarten der Königlich Bayerischen Armee in Formation von 1914

Bestände

Aussenstelle Abteilung Erster Weltkrieg (Reduit Tilly), Bayerische Armeebibliothek

Zugehörige Webresourcen

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion