Deutsches Bauernkriegsmuseum Böblingen

Kontakt

Land
Deutschland
PLZ
71032
Ort
Böblingen
Straße
Museumsgebäude Zehntscheuer, Pfarrgasse 2
Telefon
07031 / 669475 , -669481

Leitung

Amt für Kultur: Dr. Günter Scholz (Stadtarchiv u. Museen)

Geschichte

Die Böblinger Bauernkriegsschlacht vom 12. Mai 1525, bei der mehr als 3.000 Aufständische den Tod fanden, bildet den Anknüpfungspunkt für das im Jahr 1988 eröffnete Böblinger Bauernkriegsmuseum

Publikationen

Schriftenreihe: Böblinger Museumsschriften

Organisation

Sammlungen: Waffen des 15. u. 16. Jahrhunderts, bäuerliche Arbeitsgeräte, Kleidung u. Alltagskultur, Einblattdrucke, Flugblätter u. Flugschriften der Reformations- u. Bauernkriegszeit

Bestände

Verein der Museumsfreunde Böblingen e.V.

Zugehörige Webresourcen

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion