Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Suchen in Clio-online
 Ergebnisse 1 bis 10 von 10   (00.0312000 sec.)
    


..Im Zentrum des auf diesen Seiten vorgestellten Forschungsprojekts von Dr. Ruth Leiserovitz steht die Geschichte der Juden in der ostpreußisch-litauische Grenzregion im 19. und 20. Jh...
..Die 1987 eingerichtete Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf ist allen Opfern des Nationalsozialismus in Düsseldorf gewidmet...
University of Southern California
Department of History
90089 Los Angeles, CA
Schwerpunkte: Vergleichende Genozidforschung, Diskriminierung der indianischen Bevölkerung in Lateinamerika Rassismus und Massengewalt in der Weltgeschichte
.."Das Dokumentations- und Informationszentrum geht zurück auf Beschlüsse städtischer Gremien und vorbereitende Arbeiten von Historikern mit dem Ziel, die Geschichte der Stadt und des Zwangsarbeitereins..
..The Wiener Library was founded in Amsterdam 1934 by Dr Alfred Wiener to document Nazi policy towards the Jews. Since 1939 the Library has been in London, collection material on the Holocaust, i..
.."Entsprechend ihren Schwerpunkten stellt sie Judaica (Bücher zur Religion, Philosophie und Geschichte des Judentums), Literatur zum Verhältnis Judentum – Christentum – Islam, über Politik und Philosop..
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Museum in der Kulturbrauerei/Tränenpalast, Berlin
16515 Oranienburg
Schwerpunkte: 'Arisierung' und 'Wiedergutmachung' in Thüringen (M.A.); NS-Justiz und 'Volksgemeinschaft' (Diss.); Sozialpolitik 1933-45
..Die Website informiert über die Bestände und Sammelschwerpunkte der Bibliothek: Der gedruckte Bestand umfasst derzeit ca. 73.000 Bände. Es werden rund 120 Zeitschriften laufend abonniert und ausgewert..
University of Amsterdam
Duitslandinstituut Amsterdam, History Department
1011TD Amsterdam
Schwerpunkte: Deutsche und Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts; Moderne Ideen- und Geistesgeschichte mit Schwerpunkt Marxismus/Sozialismus; Politische Kulturgeschichte; Krieg und Nachkrieg; Politisches Gedächtnis und Erinnerungskulturen; Historiografiegeschichte.
Landesarchiv Schleswig-Holstein
Leitung
24837 Schleswig
     




Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.