Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Suchen in Clio-online
 Ergebnisse 1 bis 10 von 187   (00.0312000 sec.)
    


.."Zu den zentralen Aufgaben der Österreichischen Nationalbibliothek zählt die Sammlung aller österreichischen Druckwerke, also auch der Plakate und Flugblätter, die ab 1922 nach den Bestimmungen..
..Die Datenbank umfasst Plakate aus der deutschen Geschichte seit dem Ersten Weltkrieg. Online ist eine Bestandsauswahl in Form von Digitalisaten einsehbar...
..Sucheinstieg in den Online-Katalog. "Enthalten sind alle Neuzugänge seit 1996, City-light Plakate aus den Jahren 1993 und 1994, die Plakate mit Wirtschafts- bzw. Produktwerbung aus den J..
.."Die Jahre 1945 und 1955 waren von entscheidender Bedeutung für die Geschichte Österreichs. Während nach dem Zerfall der Habsburgermonarchie als Folge des Ersten Weltkriegs der Kleinstaat Österreich u..
.."During World War I, the impact of the poster as a means of communication was greater than at any other time during history. The ability of posters to inspire, inform, and persuade combined with vibra..
.."Im Bestandskatalog der Sammlung können inzwischen 45.000 Plakate recherchiert werden. Der Katalog umfasst vorwiegend die Pflichtexemplare aus Österreich ab 1900, wobei die Jahrgänge ab 1990 zu..
.."Kunst Kommerz Visionen, eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums zu "Plakaten zwischen Kunst und Reklame" in Deutschland in den Jahren 1888-1933. Neben einigen Plakaten und A..
..Virtuelle Ausstellung russischer und sowjetischer Plakate des 20. Jahrhunderts..
Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum
Telefon: ++49 234 5877154
.."Die Archivbestände umfassen Urkunden, Akten und Protokollbücher, Karten und Pläne, Plakate und Anschläge, Zeitungen und Druckschriften, Bild- und Tonträger, Filme, Sammlungen zu verschiedenen ..
Seite First PagePrevious Page  Next PageLast Page von 19




Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.