Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 7 Beiträge Einzelseiten Modus


(1) Registrierte Nutzer können Beiträge (u.a. Artikel, Berichte, Essays, Rezensionen, Annoncen, Quellen) für die Services von Clio-online veröffentlichen.

(2) Clio-online und seinen Redaktionen steht es frei, angebotene oder eingereichte Beiträge ohne Begründung abzulehnen.

(3) Die Veröffentlichung eines Autorenbeitrags erfolgt per Freischaltung durch ein Redaktionsmitglied von Clio-online. Die Ausweisung der E-Mail-Adresse des Autors erfolgt nur in Beiträgen, die selbst als Email über Abonnements zugestellt werden. Die Ausweisung von Kontaktdaten des Autors erfolgt nur bei Zustimmung des Autos als registrierter Nutzer im MEIN CLIO - Profil unter KONTAKT durch das Setzen einer entsprechenden Option.. Auf § 5 Abs. 3 S. 2 - 4 wird ausdrücklich verwiesen.

(4) Für Beiträge, die ohne Aufforderung oder Mitwirkung einer Clio-online Fachredaktion zur Veröffentlichung eingesandt werden oder über Webformulare eingehen (z.B. Annoncen, Ausschreibungen, Ankündigungen, Call für Papers, Änderungsmeldungen), gewährt der Autor mit Bereitstellung des Beitrags Clio-online ein Nutzungsrecht für alle gegenwärtigen und zukünftigen Services entsprechend § 8 Abs. 2.

(5) Im Regelfall werden Beiträge im Rahmen der Services von Clio-online dauerhaft, irreversibel und nach Möglichkeit mit persistenten Adressen veröffentlicht, um eine langfristige Nachweisbarkeit sicherzustellen. Aus diesem Grund ist eine spätere Änderung oder Löschung einmal veröffentlichter Beiträge im Normalfall ausgeschlossen.


§ 6 Clio-online Verzeichnisse | Seite 7 von 16 | § 8 Verfügungsbefugnis des Urhebers
Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.