Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Katja Stopka: Geschichte und Literaturwissenschaften [PDF-Version]

AuswahlbibliographieEinzelseiten Modus

Einleitung | Historischer Abriss | Teildisziplinen und Themenfelder | Elektronische Fachinformationen/ Websites und Fachportale | Fazit | Auswahlbibliographie

Auswahlbibliographie zum Verhältnis von Geschichte und Literatur

Adorno, Theodor W., Was bedeutet: Aufarbeitung der Vergangenheit, in: Ders., Kulturkritik und Gesellschaft II. (=Gesammelte Schriften, Bd. 10,2: Kulturkritik und Gesellschaft II, hg. v.Rolf Tiedemann, Frankfurt/M. 1977, S. 555-572.

Alessandro Barberi, Clio verwunde(r)t. Hayden White, Carlo Ginzburg und das Sprachproblem der Geschichte, Wien 2000.

Baßler, Moritz u.a., Historismus und literarische Moderne, Tübingen 1996

Borries, Bodo von, Imaginierte Geschichte. Die biografische Bedeutung historischer Fiktionen und Phantasien. Köln 1996.

Eggert, Hartmut u.a. (Hg.), Geschichte als Literatur. Formen und Grenzen der Repräsentation von Vergangenheit, Stuttgart 1990.

Evans, Richard J., Fakten und Fiktionen. Über die Grundlagen historischer Erkenntnis. Frankfurt a. M. u.a. 1998.

Fulda, Daniel/Tschopp, Silvia Serena, Literatur und Geschichte. Ein Kompendium zu ihrem Verhältnis von der Aufklärung bis zur Gegenwart, Berlin u.a. 2002.

Fulda, Daniel, Auf der Suche nach der verlorenen Geschichte. Zeitbewußtsein in Autobiogaphien des ausgehenden 20. Jahrhunderts, in: Annette Simonis/Linda Simonis (Hg.), Zeitwahrnehmung und Zeitbewußtsein der Moderne, Bielefeld 2000

Fulda, Daniel, Die Texte der Geschichte. Zur Poetik modernen historischen Denkens, in: Poetica, 31, 1999, H. 1-2, S. 27-60.

Fulda, Daniel, Wissenschaft aus Kunst. Die Entstehung der modernen deutschen Geschichtsschreibung 1760-1860, Berlin/New York 1996.

Gradmann. Christoph, Geschichte, Fiktion und Erfahrung - kritische Anmerkungen zur neuerlichen Aktualität der historischen Biographie, Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur (IASL) 17/2 (1992), S.1-16.

Gradmann, Christoph, Historische Belletristik". Die historischen Biographien Werner Hegemanns und Emil Ludwigs in der Weimarer Republik. In: BIOS. Zeitschrift für Biographieforschung und Oral History 1/1990, S. 95-112.

Gstrein, Norbert, Wem gehört eine Geschichte? Fakten, Fiktionen und ein Beweismittel gegen alle Wahrscheinlichkeit des wirklichen Lebens. Frankfurt a.M. (Suhrkamp) 2004.

Hardtwig, Wolfgang, Fiktive Zeitgeschichte? Literarische Erzählung, Geschichtswissenschaft und Erinnerungskultur in Deutschland. In: Ders., Hochkultur des bürgerlichen Zeitalters. Göttingen 2005, S. 114-135.

Hardtwig, Wolfgang, Schütz, Erhard (Hg.), Geschichte für Leser. Populäre Geschichtsschreibung in Deutschland des 20. Jahrhunderts. Stuttgart 2005.

Hardtwig, Wolfgang, Schütz, Erhard (Hg.), Keiner kommt davon. Zeitgeschichte in der Literatur nach 1945. Göttingen 2008

Kimmich, Dorothee, Wirklichkeit als Konstruktion. Studien zu Geschichte und Geschichtlichkeit bei Heine, Büchner, Immermann, Stendhal, Keller und Flaubert, München 2002.

Kittstein, Ulrich, „Mit Geschichte will man etwas“. Historisches Erzählen in der Weimarer Republik und im Exil (1918-1945). Würzburg 2006.

Koch, Gertrud M., Zum Verhältnis von Dichtung und Geschichtsschreibung. Theorie und Analyse, Frankfurt a. M. 1983.

Kocka, Jürgen, Nipperdey, Thomas (Hg.), Theorie und Erzählung in der Geschichte. München 1979.

Koselleck, Reinhart: Fiktion und geschichtliche Wirklichkeit. In: Zeitschrift für Ideengeschichte, 2007, Heft 3 (Die Rückkehr der Wahrheit).

Koselleck, Reinhart, Stempel, Wolf-Dieter (Hg.), Geschichte – Ereignis und Erzählung. München 1973.

Lützeler, Paul Michael, Zeitgeschichte in Geschichten der Zeit. Deutschsprachige Romane im 20. Jahrhundert, Bonn 1986.

Niethammer, Lutz, Posthistoire. Ist die Geschichte zu Ende? Hamburg 1989

Niethammer, Lutz, Die postmoderne Herausforderung. Geschichte als Gedächtnis im Zeitalter der Wissenschaft. In: Küttler, Wolfgang, Jörn Rüsen u. Ernst Schulin (Hg.), Geschichtsdiskurs. Bd. 1: Grundlagen und Methoden der Historiographiegeschichte.Frankfurt/M. 1993, S. 31-49.

Nünning, Ansgar, Von historischer Fiktion zu historiographischer Metafiktion. 2 Bde. Trier1995.

Rüsen, J. / Ernst,W. / Grütter,H.Th. (Hg.), Geschichte sehen, Pfaffenweiler 1988

Rüsen, Jörn (Hg.), Ästhetik und Geschichte, Stuttgart 1976.

Rüth, Axel, Erzählte Geschichte. Narrative Strukturen in der französischen Annales- Geschichtsschreibung. Berlin u.a.2005.

Scholz Williams, Gerhild, Geschichte und die literarische Dimension. Narrativik und Historiographie in der anglo-amerikanischen Forschung der letzten Jahrzehnte. Ein Bericht, in: DVjs 63, 2, 1989, S. 315-392.

Steinmetz, Horst, Literatur und Geschichte. Vier Versuche, München 1988.

Stopka, Katja, Geschichte und Geschichten. Erzählen in der Historie. In: 22 Arten, eine Welt zu schaffen. Erzählen als Universalkompetenz, hrsg. von Alf Mentzer und Ulrich Sonnenschein. Frankfurt a.M. 2008

Wagner, Irmgard, "Geschichte als Text. Zur Tropologie Hayden Whites" in: Wolfgang Küttler, Jörn Rüsen, Ernst Schulin (Hrg.), Geschichtsdiskurs. Grundlagen und Methoden der Historiographiegeschichte, Frankfurt am Main 1993.

White, Hayden, Das Problem der Erzählung in der modernen Geschichtstheorie. In: Pietro Rossi (Hg.), Theorie der modernen Geschichtsschreibung. Frankfurt/M. 1987.

White, Hayden, Auch Klio dichtet oder die Fiktion des Faktischen. Studien zur Tropologie des historischen Diskurses, Stuttgart 1991.

White, Hayden, Metahistory. Die historische Einbildungskraft im 19. Jahrhundert in Europa. Frankfurt a.M. 1991.

Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.