Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Informationen

Informationen

Diese Kategorie enthält Materialien zu oder über Ausstellungen, für den wissenschaftlichen Gebrauch nützliche Software sowie Lehrmaterialien für Studium und Lehre.

Zusätzlich werden Websites oder Angebote aus anderen Kategorien angezeigt, die ebenfalls entsprechendes Material enthalten.

Partner Web-Verzeichnis

Bayerische Staatsbibliothek München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Historisches Centrum Hagen

Humboldt-Universität zu Berlin

H-Soz-u-Kult

Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz

Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (HistoryGuide)

Universitätsbibliothek Dortmund

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V.

Clio-online ist Partner von

H-Net

vascoda

Netzwerk Internetressourcen Geschichte

Portal Framework

Rainbow Portal Solutions

Materialien
 Ergebnisse 1 bis 10 von 403   (00.3744006 sec.)
    


...Die virtuelle Ausstellung „100 Jahre Erster Weltkrieg“ macht die neu bearbeitete "Sammlung Erster Weltkrieg" der Deutschen Nationalbibliothek sichtbar. Diese Sammlung wurde von der Vorgängerin der Nationalbibliothek, der Deutschen Bücherei, schwerpunktmäßig in den Jahren 1914 bis 1918 aufgebaut und sollte den literarischen Niederschlag des Krieges für die Nachwelt festhalten. Die virtuelle Ausstellung will nicht den Krieg ausstellen, sondern Mediengeschichte in Verbindung mit dem Krieg erfahrbar ma...
...The exhibition 1492: AN ONGOING VOYAGE describes both pre- and post-contact America, as well as the Mediterranean world at the same time. Compelling questions are raised, such as: Who lived in the Americas before 1492? Who followed in the wake of Columbus? What was the effect of 1492 for Americans throughout the Western Hemisphere? [...] The exhibit 1492: AN ONGOING VOYAGE was on display at the Library of Congress from August 12, 1992 through February 14, 1993....
..."Nordrhein-Westfalen wird 60. Landesarchiv und Landtag Nordrhein-Westfalen möchten mit ihrer gemeinsamen Ausstellung zum Gründungsjahr an die schwierigen Umstände erinnern, unter denen das neue Land entstand: Wie sahen Politik und Alltag 1946 aus? Welche Ereignisse bestimmten die Gründungsgeschichte des neuen Landes? Und wie meisterten die Menschen ihren Alltag in einem Land, in dem nur gut ein Drittel aller Wohnungen den Krieg unbeschädigt überstanden hatten? Die Ausstellung geht diesen und anderen F...
...Die virtuelle Ausstellung zur Kubakrise vom 16. bis 28. Oktober 1962 wurde vom Mémorial de Caen gestaltet. Chronologisch und mit zahlreichem Bildmaterial dokumentieren die Macher die Tage dieser Konfrontation....
..."Auf dieser Website finden sie weiterführende Informationen zur Ausstellung "220 Tonnen - leichter als Luft, Materialgeschichte der Hindenburg" die vom 26. Februar bis zum 25. April 2010 im Zeppelinmuseum Friedrichshafen stattfand. Sie können sich in die Themen Leichtmetalle, Leichtbau, Traggase sowie Stoffe und Lacke vertiefen und dadurch in die spannende Geschichte der Konstruktion und Materialentwicklung der Hindenburg eintauchen."...
...Der Artikel bietet einen Überblick über die Geschichte der Bibliotheken. Dabei werden auch andere historische Aspekte wie die Geschichte der Schriftlichkeit und des Lesens und die Rolle der Bibliotheken in der Bildung erläutert....
...In Zusammenarbeit mit der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, der Bayerischen Staatsbibliothek München, dem Museumspädagogischen Zentrum München und dem Bayerischen Landtag, Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit und Information, hat das Haus der Bayerischen Geschichte aus Anlaß des 70. Jahrestages eine Ausstellung zur Bücherverbrennung konzipiert. In der virtuellen Ausstellung werden neben kurzen Artikeln Fotos, Dokumente und Poster präsentiert. Die Ausstellung wurde vom 7.-28. Mai 2003 ...
..."Ob Weimarer Republik, Nationalsozialismus oder Kalter Krieg - das Haus des Rundfunks hat seit seiner Eröffnung 1931 viel gesehen. Der RBB präsentiert das Bauwerk von Hans Poelzig in seiner strengen architektonischen Schönheit und zeigt einen Überblick seiner 75-jährigen Nutzungsgeschichte."...
...A Biography of America is a telecourse and video series that presents American history as a living narrative. This series web site lets you delve further into the topics of the 26 video programs. For each program you'll find an interactive feature related to the subject or the time period of the program. In addition, you'll find a listing of key events of the period, a map relevant to the period, the transcript of the video program, and a Webography" - a set of annotated web links. You will most likely want...
...This timely exhibit from the National Museum of American History (NMAH) explores a period of U.S. history when racial prejudice and fear upset the delicate balance between the rights of a citizen versus the power of the state. Focusing on the experiences of Japanese Americans who were placed in detention camps during World War II, this online exhibit is a case study in decision-making and citizen action under the U.S. Constitution." The exhibit combines music, text, images, and personal stories in its main ...
Seite First PagePrevious Page  Next PageLast Page von 41


Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2016.