Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Clio-online e.V.: Mitgliedschaft

Mitgliedschaft und Organe

Mitgliedschaft im Verein

Die Vereinsatzung sieht ordentliche Mitglieder und Fördermitglieder vor. Zu den ordentlichen Mitgliedern zählen Institutionen oder Personen, die sich verpflichtet haben, zur Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Angebotes der historischen Portale und Fachinformationsangebote dauerhaft beizutragen. Voraussetzung zur Aufnahme ist daher grundsätzlich ein für das ordentliche Mitglied zumutbares Maß an Mitarbeit oder Eigenleistung im Sinne des Vereinszweckes.

Fördermitglieder können dagegen alle juristischen und natürliche Personen werden, die die Ziele des Vereins in ideeller Weise und durch Zahlung von Mitgliedsbeiträgen unterstützen. Grundsätzlich muss jedwede Mitgliedschaft gegenüber dem Vorstand schriftlich beantragt werden.

Der Verein hat sich die nachstehende Beitragsordnung gegeben [PDF].

 

Organe des Vereins

Der Verein verfügt über folgende Organe: Mitgliederversammlung, Hauptausschuss und Vorstand. Zudem hat der Verein auf Veranlassung des Vorstands spezielle Facharbeitsgruppen eingesetzt und einen Wissenschaftlichen Beirat berufen. Vorstand und Hauptausschuss haben sich jeweils eine Geschäftsordnung gegeben.

Der Vereinsvorstand besteht aus folgenden Personen:

  • Vorsitzender: Prof. Dr. Michael Wildt, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Stellvertr. Vorsitzender: Prof. Dr. Stefan Troebst, Geisteswissenschaftliche Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig
  • Schriftführerin: Claudia Prinz, M.A., Humboldt-Universität zu Berlin
  • Schatzmeister: Prof. Dr. Rüdiger Hohls, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Beisitzer: Dr. Jürgen Danyel, Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam; Dr. Jens Prellwitz, Staatsbibliothek zu Berlin
  • Ehrenvorsitzende: Prof. Dr. Konrad H. Jarausch (University of North Carolina at Chapel Hill); Prof. Dr. Wilfried Nippel (Humboldt-Universität zu Berlin)

Die Geschäftsordnung des Vorstandes finden Sie hier [PDF].

Der Hauptausschuss besteht aus folgenden Personen:

  • Dr. Stefan Cramme, Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin
  • Dr. Wilfried Enderle, Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek, Göttingen
  • Gregor Horstkemper, Bayerische Staatsbibliothek, München
  • Dr. Michael Kaiser, Max Weber Stiftung, Bonn
  • Martin Bauer, Hamburger Institut für Sozialforschung, Hamburg
  • Dr. Katja Naumann, Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa, Leipzig (Sprecherin)
  • Dr. Johannes Thomassen, Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • Dr. Jürgen Danyel, Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam
  • Dr. Steffen Haug, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Rüdiger Hohls, Humboldt-Universität Berlin
  • Thomas Meyer, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Matthias Middell, Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Hannes Siegrist, Universität Leipzig
  •  

Die Geschäftsordnung des Hauptausschusses finden Sie hier [PDF].

Der Wissenschaftliche Beirat besteht aus folgenden Personen:

Prof. Dr. Jörg Baberowski (HU Berlin); Prof. Dr. Peter Funke (Uni Münster); Dr. Margit Ksoll-Marcon (Staatliche Archive Bayerns); Prof. Dr. Eduard Mühle (Universität Münster); Prof. Dr. Lutz Raphael (Uni Trier); Martin Rethmeier ( Oldenbourg Wissenschaftsverlag); Prof. Dr. Frank Rexroth (Uni Göttingen); Prof. Dr. Wolfgang Schmitz (Universitäts- und Stadtbibliothek Köln); Prof. Dr. Manfred Thaller (Uni Köln); Prof. Dr. Manfred Thaller (Uni Köln)

Weiterhin wurden folgende Facharbeitsgruppen eingesetzt:

  • Facharbeitsgruppe: Clio–Guides (Herausgeber und Redaktion)
  • Facharbeitsgruppe: Projektvernetzung
  • Facharbeitsgruppe: Suchportale
  • Facharbeitsgruppe: Zeitgeschichtliche-online-Angebote (Herausgeber und Fachredaktionen)
  • Facharbeitsgruppe: ArtHist (Herausgeber und Fachredaktion)
  • Facharbeitsgruppe: H-Soz-Kult (Herausgeber und Fachredaktion)
  • Facharbeitsgruppe: Themenportal Europäische Geschichte (Herausgeberkollegium)
  • Facharbeitsgruppe: Connections (Herausgeber und Fachredaktion)

 

Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.