Freie Universität Berlin Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften "/> Freie Universität Berlin Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften ">
Informationen

Clio-online bietet zusammen mit der Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa einzelnen Historiker/innen die Möglichkeit, ihre Forschungsschwerpunkte, Publikationen, Projekte und akademische Vita einer breiten Fachöffentlichkeit bekannt zu geben.

Sie können sich für dieses Verzeichnis selbst registrieren, die Registrierung erfolgt als Teil des Angebots MEIN CLIO.

Neu durch Nutzer/innen eingestellte Einträge werden durch die Redaktion geprüft. Geprüfte Einträge sind technisch bedingt erst am Folgetag über die Suche zu finden.

Partner

Bayerische Staatsbibliothek München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Humboldt-Universität zu Berlin

H-Soz-u-Kult

Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz

Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V.

Medienpartner von

Historikertag 2008

Clio-online ist Partner von

H-Net

vascoda

Netzwerk Internetressourcen Geschichte

Portal Framework

Rainbow Portal Solutions

Förderer

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

 
Logo

Dr. Stefan Heinz


 
Kontakt
Campus Lankwitz - Malteserstraße 74-100 (Haus L)
12249 Berlin (DE)

+49[0]30/83870623

http://www.polsoz.fu-berlin.de/polwiss/forschung/oekonomie/gewerkschaftspolitik/mitarbeiter/heinz/index.html

Ihr Eintrag im Forscher/innenverzeichnis
http://www.clio-online.de/forscherinnen=10570

 
Arbeit
Wissenschaftlicher Werdegang
Derzeitige Einrichtung
Abteilung/Institut
Derzeitige Position(en)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter

Frühere Positionen
Doktorand am FB Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin (2009: Promotion zum Dr. phil.)

Mitarbeit in Projekten historisch-politischer Erwachsenenbildung und bei der Anfertigung von Ausstellungen zur Vermittlung der Geschichte des NS-Regimes

Projektmitarbeiter und studentische Hilfskraft am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin

Derzeitige Projekte
Mitarbeiter des Forschungsprojektes »Gewerkschafter/innen im NS-Staat. Widerstand und Verfolgung 1933-1945« (Teilprojekte drittmittelfinanziert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft und die Gerda-Henkel-Stiftung)



 
Publikationen
Forschungsinteressen
Arbeitsgebiete
Monographien und Dissertationen
Heinz, Stefan, Moskaus Söldner? Der »Einheitsverband der Metallarbeiter Berlins«: Entwicklung und Scheitern einer kommunistischen Gewerkschaft, Hamburg: VSA 2010.

Mielke, Siegfried/Heinz, Stefan, Eisenbahngewerkschafter im NS-Staat: Verfolgung – Widerstand – Emigration, Berlin: Metropol [in Vorbereitung, erscheint Ende 2016].

Wichtige Artikel
Heinz, Stefan, Erträge der Forschung: Von der Anpassung über die Zerschlagung zum Widerstand. Die gespaltene Gewerkschaftsbewegung und der Nationalsozialismus, in: Studt, Christoph (Hrsg.), »Seid einig, einig gegen Hitler!« Formen, Ziele und Motive des Widerstandes von links. Konferenzband zur XXVIII. Königswinterer Tagung (= Schriftenreihe der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944 e. V., hrsg. von Joachim Scholtyseck, Fritz Delp und Friedrich von Jagow, Bd. 21), Augsburg: Wißner [in Vorbereitung, erscheint Mitte 2016].

Heinz, Stefan, Exil und Gewerkschaftsneuaufbau nach 1945: Kuno Brandel und Fritz Rettmann – zwei Lebenswege unter erfahrungs- und erinnerungsgeschichtlichen Gesichtspunkten, in: Berger, Stefan (Hrsg.), Gewerkschaftsgeschichte als Erinnerungsgeschichte. Der 2. Mai 1933 in der gewerkschaftlichen Erinnerung und Positionierung nach 1945 (= Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen – Schriftenreihe A: Darstellungen, Bd. 60), Essen: Klartext 2015, S. 191-211.

Heinz, Stefan, The 'Red Unions' and their Resistance to National Socialism: The Unity Union of the Berlin Metal Workers 1930-1935, in: LaPorte, Norman/Hoffrogge, Ralf (eds.), Weimar Communism as Mass Movement: People, Politics and Milieux, London: Lawrence & Wishart 2016 [im Erscheinen].

Biografische Beiträge in: Bleicher-Nagelsmann, Heinrich/Blumenthal, Wolfgang/Lindemann, Constanze/Simon, Hartmut (Hrsg.), Vom Deutschen Buchdruckerverband zur Einheitsgewerkschaft ver.di: 150 Jahre. Solidarität, Emanzipation, Tarifkampf, Berlin 2016: Heenemann.

Heinz, Stefan, Widerstand aus dem Exil. Die Landesgruppe deutscher Gewerkschafter in Großbritannien, in: informationen - Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945, 39. Jg. (2014), Nr. 79, S. 15-19.

Mehrere Beiträge in: Mielke, Siegfried/Heinz, Stefan (Hrsg.), Emigrierte Metallgewerkschafter im Kampf gegen das NS-Regime (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 3), Berlin: Metropol 2014.

Heinz, Stefan, Die Zerschlagung der freien Gewerkschaften und der Widerstand gegen den Nationalsozialismus aus den Reihen des Deutschen Metallarbeiterverbandes und des Einheitsverbandes der Metallarbeiter Berlins (Vortrag im Bundesarchiv Berlin am 20. Juni 2013), im Internet: Metallgewerkschafter im Widerstand gegen das NS-Regime – Zusammenfassung in: Mitteilungen des Förderkreises Archive und Bibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung, Nr. 44, September 2013, S. 38-40.

Mehrere Beiträge in: Mielke, Siegfried/Heinz, Stefan (Hrsg.) unter Mitarbeit von Pietsch, Julia, Gewerkschafter in den Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen. Biographisches Handbuch, Bd. 4 (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 6) Berlin: Metropol 2013.

Heinz, Stefan, Zum Bildungs- und Erinnerungsauftrag der DGB-Gewerkschaften (Rede zur Eröffnung der Ausstellung »Seid wachsam, dass über Deutschland nie wieder die Nacht hereinbricht.« Gewerkschafter in Konzentrationslagern 1933-1945 im Rathaus in Hannover am 19. März 2013), im Internet: Zum Erinnerungsauftrag der Gewerkschaften

Mehrere Beiträge in: Mielke, Siegfried/Heinz, Stefan (Hrsg.) unter Mitarbeit von Goers, Marion, Funktionäre des Deutschen Metallarbeiterverbandes im NS-Staat. Widerstand und Verfolgung (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 1), Berlin: Metropol 2012.

Mehrere Beiträge in: Heinz, Stefan/Mielke, Siegfried (Hrsg.), Funktionäre des Einheitsverbandes der Metallarbeiter Berlins im NS-Staat. Widerstand und Verfolgung (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 2), Berlin: Metropol 2012.

Heinz, Stefan, Widerstand aus den Gewerkschaften. Der kommunistische Einheitsverband der Metallarbeiter Berlins (1930-1935), in: Coppi, Hans/Heinz, Stefan (Hrsg.), Der vergessene Widerstand der Arbeiter. Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter (= Geschichte des Kommunismus und Linkssozialismus, Bd. XVI), Berlin: dietz 2012, S. 27-46.

Biografische Beiträge in: Mielke, Siegfried/Morsch, Günter (Hrsg.), »Seid wachsam, dass über Deutschland nie wieder die Nacht hereinbricht.« Gewerkschafter in Konzentrationslagern 1933-1945, Berlin: Metropol 2011.

Heinz, Stefan/Bergmann, Lukas, Verfolgung von »Volksfeinden« als Staatsauftrag. Die »Reichszentrale zur Bekämpfung der Homosexualität und Abtreibung« (Handreichung für die historische Jugend- und Erwachsenenbildung. Vertiefungsbereich Lernen & Lehren), in: Bildungsportal »Lernen aus der Geschichte«, Berlin 2011, im Internet: Verfolgung von »Volksfeinden« als Staatsauftrag – Zusammenfassung in: Deutscher Gewerkschaftsbund (Hrsg.), Dass Auschwitz nie wieder sei! 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz, Berlin 2015, S. 88-93.

Biografische Beiträge in: Online-Ausstellung »Die politischen Häftlinge des Konzentrationslagers Oranienburg« Ein Projekt der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten und des Otto-Suhr-Institutes für Politikwissenschaft der FU Berlin 2009, im Internet: Ausstellung - Die politischen Häftlinge des Konzentrationslagers Oranienburg

Hennig, Anja/Heinz, Stefan, Trebe, Ella, geb. Beyer (1902-1943), in: Mielke, Siegfried (Hrsg.), Gewerkschafterinnen im NS-Staat: Verfolgung, Widerstand, Emigration. Essen 2008, S. 297-299.

Biografische Beiträge in: Mielke, Siegfried (Hrsg.) i. V. mit Morsch, Günter, Gewerkschafter in den Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen, Biographisches Handbuch, Bd. 3, Berlin: Hentrich 2005.

Herausgeberschaft/Editionen
Mielke, Siegfried/Heinz, Stefan (Hrsg.), Emigrierte Metallgewerkschafter im Kampf gegen das NS-Regime (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 3), Berlin: Metropol 2014.

Mielke, Siegfried/Heinz, Stefan (Hrsg.) unter Mitarbeit von Pietsch, Julia, Gewerkschafter in den Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen. Biographisches Handbuch, Bd. 4 (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 6) Berlin: Metropol 2013.

Heinz, Stefan/Mielke, Siegfried (Hrsg.), Funktionäre des Einheitsverbandes der Metallarbeiter Berlins im NS-Staat. Widerstand und Verfolgung (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 2), Berlin: Metropol 2012.

Mielke, Siegfried/Heinz, Stefan (Hrsg.) unter Mitarbeit von Goers, Marion, Funktionäre des Deutschen Metallarbeiterverbandes im NS-Staat. Widerstand und Verfolgung (= Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration, Bd. 1), Berlin: Metropol 2012.

Seit 2012 gemeinsam mit Siegfried Mielke Herausgeber der Buchreihe »Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration« im Berliner Metropol Verlag.

Coppi, Hans/Heinz, Stefan (Hrsg.), Der vergessene Widerstand der Arbeiter. Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter (= Geschichte des Kommunismus und Linkssozialismus, Bd. XVI), Berlin: dietz 2012.

Mitarbeit (Ausstellung und Begleitband): Mielke, Siegfried/Morsch, Günter (Hrsg.), »Seid wachsam, dass über Deutschland nie wieder die Nacht hereinbricht.« Gewerkschafter in Konzentrationslagern 1933-1945, Berlin: Metropol 2011.

Mitarbeit (Ausstellung und Begleitband): Mielke, Siegfried (Hrsg.) unter Mitarbeit von Marion Goers, Stefan Heinz, Matthias Oden, Sebastian Bödeker, Einzigartig. Dozenten, Studierende und Repräsentanten der Deutschen Hochschule für Politik (1920-1933) im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Begleitband zur Ausstellung in Verbindung mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Berlin: Lukas 2008.

Mitarbeit (Recherchen für Ausstellung und Begleitband): Ley, Astrid/Morsch, Günter (Hrsg.), Medizin und Verbrechen. Das Krankenrevier des KZ Sachsenhausen 1936-1945 (= Schriftenreihe der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Bd. 21), Berlin: Metropol 2007.

Mitarbeit (Recherchen für Ausstellung und Begleitband): Ley, Astrid/Morsch, Günter (eds.), Medical Care and Crime. The Infirmary at Sachsenhausen Concentration Camp 1936-1945 (= Schriftenreihe der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Vol. 22), Berlin: Metropol 2007.

Mitarbeit (Recherchen für Ausstellung und Begleitband): Morsch, Günter (Hrsg.), Mord und Massenmord im Konzentrationslager Sachsenhausen 1936-1945 (= Schriftenreihe der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Bd. 13) Berlin: Metropol 2005.

Epochaler Schwerpunkt
Neuere und Neueste Geschichte

Regionaler Schwerpunkt
Geschichte Deutschlands

Fachlicher Schwerpunkt
Sozial und Gesellschaftsgeschichte

Weitere Arbeitsgebiete
Geschichte der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und der beiden deutschen Staaten

Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus

Parteien-, Verbände- und Gewerkschaftsforschung

Industrielle Beziehungen und politische Regulierung der Arbeitsbeziehungen

Historische Kommunismusforschung

Politik- und Geschichtsvermittlung in der Jugend- und Erwachsenenbildung

Erinnerungskultur und Gedenkstättenpolitik



(05.07.2016)


Zurück
Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2016.