Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam


Museum Altes Zeughaus Solothurn
BeschreibungDas Museum Altes Zeughaus Solothurn zeigt eine Dauerausstellung zur Wehrgeschichte des Kantons Solothurns und der Schweizer Eidgenossenschaft vom 15. bis ins 20. Jahrhundert.
URLhttp://www.museum-alteszeughaus.ch/
HerausgeberVerein Freunde des Museums Altes Zeughaus: Solothurn, CH
Veröffentlicht durchVerein Freunde des Museums Altes Zeughaus: Solothurn, CH
LandSchweiz
SpracheDeutsch Englisch Französisch Italienisch
Überprüft19.07.2010
 Zusatzinformationen
Deutsche SchlagwörterMilitärgeschichte, Militärmusik, Waffentechnik, Uniformen, Medaillen, Kunst, Kriegsalltag, Kriege, Erster Weltkrieg
Englische SchlagwörterMilitary history, Armory, Military music, Uniforms, Medals, Art, Wars, World War One, Great War, ,
Techn. Bereitstellungpgm medien: Grenchen, CH
DatenquelleUB Dortmund
Unique Identifierhttp://www.clio-online.de/web=15779
 Institutionsdaten
TitelMuseum Altes Zeughaus Solothurn
Postleitzahl4500
StadtSolothurn
StraßeZeughausplatz 1
Email
Telefon032/ 627 60 70
Fax032 / 627 60 71
LeitungMuseumsleitung: Dr. des. Carol Nater
MitarbeiterWiss. Mitarbeiterin: Claudia Moritzi
GeschichteDie Sammlungen des Solothurner Zeughauses gehen auf das 16. und 17. Jahrhundert zurück. Als Museum wurde das Alte Zeughaus im 19. Jahrhundert eingerichtet. Nach einer Restaurierung in den 1970er Jahren wurde die Sammlung und die Konzeption den Anforderungen eines besucherfreundlichen Museums angepasst.
PublikationenMuseums- u. Sammlungsführer: Philipp Cadsky/Marco Leutenegger: Museum Altes Zeughaus. Ein Gang durch das Museum mit vielen Informationen, Solothurn 2004 (CD-ROM), Marco Leutenegger: Die Fahnensammlung des Kantonalen Museums Altes Zeughaus. In: Fahnen, Flags, Drapeaux. Proceedings of the 15th International Congress of Vexillology, Zürich (23.-27. August 1993), Zollikofen 1999, Nicolo Vital: Das Alte Zeughaus Solothurn, Solothurn 1985, Rudolf Wegeli: Katalog der Waffensammlung, Solothurn 1905. Schriftenreihe: Schriftenreihe Museum Altes Zeughaus. Publikationen: Tentez votre chance. Schiessbudenkästen aus Frankreich 1870-1920, Dokumentation zur Ausstellung, Solothurn 2003 (Schriftenreihe des Museums Altes Zeughaus; 18), Marco Leutenegger: Schweizerischer Studentenverein im Wandel der Zeit. Begleitschrift zur gleichnamigen Ausstellung des Studentenhistorischen Museums der Schweizerischen Vereinigung für Studentengeschichte im Museum Altes Zeughaus Solothurn 2003 (Schriftenreihe des Museums Altes Zeughaus; 17), Marco Leutenegger: Die Schlacht von Dornach 1499. "Damals und heute". Begleitschrift zur gleichnamigen Ausstellung, Solothurn 1999 (Schriftenreihe des Museums Altes Zeughaus; 12), "an sant maria magtalena tag geschach ein grose schlacht". Gedenkschrift 500 Jahre Schlacht bei Dornach 1499-1999, hg. v. Regierungsrat des Kantons Solothurn, Solothurn 1999, Kriss Reinhart/ Jürg A. Meier: Pistolen und Revolver der Schweiz seit 1720, Zürich 1998, Jerzy Rucki: Die Schweiz im Licht - Die Schweiz im Schatten. Erinnerungen, Rück- und Ausblick eines polnischen Militärinternierten in der Schweiz während des zweiten Weltkrieges, 1997, Michel Rochat: Geflammte Ordonnanzfahnen der Schweizerregimenter in französischen Diensten 1672-1792, Lausanne/Paris 1994, Jürg Burlet: Geschichte der eidgenössischen Militäruniform 1852-1992, Egg 1992, Josef Brülisauer: Zeugen der Zeit. Eine Ausstellung zum Zweiten Weltkrieg, Solothurn 1992(Schriftenreihe des Museums Altes Zeughaus; 7), Peter F. Kopp u.a.: Umbruch 1798 - Aufbruch. Begleitschrift zur gleichnamigen Ausstellung, Solothurn 1991 (Schriftenreihe des Museums Altes Zeughaus; 9), Katrin Bachofner u.a.: Soldatenkost von der Antike bis zur Gegenwart. - Le repas du guerrier. Begleitschrift zu gleichnamigen Ausstellung, Solothurn 1990 (Schriftenreihe Museum Altes Zeughaus; 8)
OrganisationSammlung/Dauerausstellung: Fernwaffen, Griffwaffen, Stangenwaffen, Schutzbewaffnung (Harnische des 15. bis 17. Jh.), Abzeichen u. Medaillen, Ausrüstungsgegenstände, darstellende Kunst u. Grafik, militärisches Kinderspielzeug, Musikinstrumente (Militärmusik vom 18. bis 20. Jh.), Textilien (Uniformen, Fahnen, Beutefahnen aus den eidgenössischen Kriegen)
InventarStudiensammlungen (Uniformen, Kopfbedeckungen), Präsenzbibliothek, Verein Freunde des Museums Altes Zeughaus
BemerkungDie Studiensammlungen (Uniformen, Kopfbedeckungen) können nur in begründeten Fällen u. nach Voranmeldung besichtigt werden.


 


 
Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.