Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Biografische Lexika
 Ergebnisse 11 bis 20 von 97   (00.1404002 sec.)
    


..."Die Projektinitiative "biografiA. biografische datenbank und lexikon österreichischer frauen" hat die umfassende historisch-biografische Aufarbeitung österreichischer Frauenpersönlichkeiten zum Ziel. Sie bezieht die in der Ära Hertha Firnberg entstandene umfangreiche Materialsammlung zu einem "Biografischen Lexikon der österreichischen Frau" in das Vorhaben ein und steht in Kooperation mit vergleichbaren Nachschlagewerken und Datenbanken....
...This biographical directory, according to its authors, seeks to present the "ideas and personalities that have essentially been forgotten, neglected, or deliberately suppressed in our historical understanding of the American past." For several entries, no information is as yet available....
...This directory allows searching by the search criteria last name, first name, position, and state. When available, additional information (bibliography, guide to research collections) is provided....
...The site contains almost 90 biographies, covering U.S. history from foundation to the present. While there are some biographies of persons from recent history, the bulk is for those from 18th and 19th century. Individual biographies vary in scope and depth, some come with bibliographies....
...Das Biographisch-Bibliographische Kirchenlexikon umfasst zur Zeit über 14.000 Beiträge und eine eigene Volltextsuchmaschine. Ein monatlicher Newsletter informiert über Neueinträge und aktuelle Bearbeitungen, ältere Ausgaben sind als pdf-Datei frei zugänglich....
..."Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich, enthaltend die Lebensskizzen der denkwürdigen Personen, welche seit 1750 in den oesterreichischen Kronländern geboren wurden oder darin gelebt und gewirkt haben." Das Biographische Lexikon liegt digitalisiert vor. Der Zugriff erfolgt alphabetisch über den jeweiligen Band....
...Die Datenbank ist eine online-Version des in Druckform erschienenen Biographischen Lexikons für Ostfriesland. Bei den aufgenommenen Personen handelt es sich "um nicht mehr lebende Personen ab dem Ende des 15. Jahrhunderts, also etwa der Zeit der Begründung der Grafschaft Ostfriesland. [...] Kriterium für die Aufnahme ist die historische Bedeutung auf welchem Gebiet auch immer, sei es von Personen, die in Ostfriesland geboren sind, sei es von solchen, die hier gewirkt haben. Die Artikel sind unterschiedli...
..."Das SHBL (Abkürzung nach dem früheren Titel "Schleswig-Holsteinisches Biographisches Lexikon") wird in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek erarbeitet. In den seit 1971 erschienenen 11 Bänden sind rund 1580 Kurzbiographien veröffentlicht. [...] Die Biographien stellen die familiäre Herkunft, den Lebenslauf und die Lebensleistung der betreffenden Person dar. Eingehende Nachweisapparate führen Quellen, Werke, Sekundärliteratur und Porträts auf." Der alphabetische Index der veröffentlichen 1...
..."BIOSOP-Online ist die erste von mehreren Online-Datenbanken, die das ZHSF (Zentrum für Historische Sozialforschung) als Ergebnis langjähriger historischer Parlamentarismus- und Biographieforschung im Netz frei verfügbar macht. Die Datenbank enthält 2.427 Biographien sozialdemokratischer Parlamentarier in den deutschen Reichs- und Landtagen 1867-1933. Sie ermöglicht sowohl die gezielte Recherche nach einzelnen Abgeordneten als auch die Selektion nach ausgewählten Merkmalen. Darüber hinaus bietet BIOS...
Seite First PagePrevious Page  Next PageLast Page von 10


Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.