Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam


International Institute of Social History
BeschreibungThe IISH is "one of the world's largest documentary and research institutions in the field of social history in general and the history of the labour movement in particular." It holds "close to 2,000 archival collections, some 1 million printed volumes and about as many audio-visual items. The available collections are accessible through an online catalogue, an online index of archives and inventories. The IISH is also home to a number of other documentary institutions."
URLhttp://www.iisg.nl/
Veröffentlicht durchInternational Institute of Social History: Amsterdam, NL <http://www.iisg.nl/>
LandNiederlande
SpracheEnglisch
Überprüft02.04.2012
 Zusatzinformationen
Deutsche SchlagwörterSozialgeschichte, Globalgeschichte, Wirtschaftsgeschichte
Englische Schlagwörtersocial history, labor history, Global History,
Techn. BereitstellungInternational Institute of Social History: Amsterdam, NL <http://www.iisg.nl/>
DatenquelleSUB Göttingen (HistoryGuide)
Unique Identifierhttp://www.clio-online.de/web=11295
 Institutionsdaten
TitelInternational Institute of Social History
Postleitzahl1019 AT
StadtAmsterdam
StraßeCruquiusweg 31
Email
Telefon+ 31 20 6685866
Fax+ 31 20 6654181
LeitungErik-Jan Zürcher Jaap Kloosterman Marcel van der Linden
Geschichte"The International Institute of Social History (IISH) was officially established on 25 November 1935, but its history goes back to the 1920s. In 1914, Nicolaas W. Posthumus (1880-1960), who ranked among the pioneers of modern economic history in the Netherlands had set up the Netherlands Economic History Archive (NEHA), the first of a series of scholarly institutions he initiated. The NEHA concentrated on the preservation of archives of companies and related organizations, and on the collection of other sources relevant to economic history. Since Posthumus was a collector with a broad vision, he included materials from individuals and organizations in the Dutch labour movement."
Publikationenaktuelle Publikationen: Patricia Kennedy Grimsted: Reconstructing the Record of Nazi Cultural Plunder. Jan Lucassen, Leo Lucassen: The mobility transition in Europe revisited, 1500-1900. Klaus Misgeld: A Complicated Solidarity. Sergey Afontsev, Gijs Kessler, Andrei Markevich, Victoria Tyazhel’nikova, Timur Valetov: Urban Households in Russia and the Soviet Union, 1900-2000. Jelle van Lottum: Immigranten in Nederland in de eerste helft van de 19e eeuw. Patricia Kennedy Grimsted: The Odyssey of the Turgenev Library from Paris, 1940-2002. Marcel van der Linden, Jan Lucassen: Work Incentives in Historical Perspectives Free Love and the Labour Movement. Jan Lucassen: In Search Of Work. Nicola Hille: Zur Darstellung und dem Wandel von Gewalt auf russischen und sowjetischen Plakaten der Jahre 1917-1932. Zeitschriften: The International Review of Social History, Tjidschrift voor Sociale en Economische Geschiedenis
ForschungGlobal Labour History, Global Economic History, Dutch Republic in a Global Context, Marx-Engels-Gesamtausgabe


 


 
Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.