Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Biografien
 Ergebnisse 21 bis 30 von 91   (00.1716003 sec.)
    


...Diese Website beinhaltet eine neue Biographie über den Dichter und Rechtsanwalt Dioskoros, der im 6. Jahrhundert in Ägypten lebte. Das Papyrusarchiv von Dioskoros wurde vor über 100 Jahren entdeckt und enthaelt seine rechtlichen und persönlichen Schriftstücke und seine Gedichte. Diese Dokumente wurden in altgriechisch und koptisch verfasst. Die Gedichte von Dioskoros sind die ältesten überlieferten Gedichte, die eigenhändig von dem Verfasser geschrieben wurden. Die rechtlichen Urkunden dokumentieren...
..."Persönliche Erinnerungen der Lehrerin Eleonore Gürge geb. Maaß aus Wiesbaden, 1925 in Belgard an der Persante in Pommern geboren, an das Leben in den dreißiger und vierziger Jahre in einer pommerschen Kleinstadt, den Alltag im Kolonialwarengeschäft ihrer Eltern vor dem Zweiter Weltkrieg und an die Vertreibung aus Hinterpommern 1946, an Ausbildung und Arbeit als Neulehrerin in Nehlitz und in Nietleben bei Halle an der Saale, 1955 Flucht aus der DDR nach Westdeutschland, Nachstudium am Pädagogischen In...
...Privates Angebot mit einer Biographie, Bildern, Leseproben, Hinweisen auf Adressen und Veranstaltungen....
...Private Seite zu Ernst Jünger. "Ausführliche Biographie und sehr reichhaltige Bibliographie, Essays und weiteres Material, u.a. Fotos aus verschiedenen Lebensaltern Jüngers.“ Copyright Goerdten, Ulrich ...
...Das Landesarchiv Berlin dokumentiert auf diesen Seiten eine Ausstellung über den Oberbürgermeister und Regierenden Bürgermeister von Berlin 1948 - 1953 Ernst Reuter. Über den Link "Ausstellungskatalog" gelangt der Nutzer zum Online-Katalog, der neben einer biografischen Skizze einen ausführlichen Bildteil enthält....
..."Gisela Notz, Historisches Forschungszentrum der Friedrich-Ebert-Stiftung, betreut die Herausgabe eines besonderen Frauenkalenders: Mit Fotos und kurzen Biografien werden Frauen aus der Politik und dem öffentlichen Leben vorgestellt, ergänzt um Literaturhinweise zu Publikationen von und über die vorgestellten Frauen." Der Kalender erscheint seit 2003 jährlich....
..."Friedrich Keller wurde als Sohn eines Weber- und Blattbindermeisters geboren, der in Heimarbeit, die schlecht bezahlt wurde, für Verleger Tuche herstellte. Er war das einzige von 10 Kindern, welches das Erwachsenenalter erreichte..."...
..."Persönliche Erinnerungen des Lehrers Friedrich Gürge aus Wiesbaden, 1925 in Klostermansfeld bei Eisleben geboren, an Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus, Schulzeit in den dreißiger und vierziger Jahren, 1942 Reichsarbeitsdienst und Einberufung zur Wehrmacht, von 1943 bis 1944 Frontsoldat in Rußland und Ende 1944 bei der Ardennenoffensive im Westen, 1945 in Süddeutschland in amerikanische Kriegsgefangenschaft geraten. Nach seiner Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft ab 1949 Ausbildung und Arb...
...Die Seite bietet Informationen über das Leben und Werk Fröbels. Es werden mehrere Biographien zu Fröbel und einigen seiner Zeitgenossen angeboten. Außerdem stehen Beiträge zu seinen Wirkungsstätten, zur wissenschaftlichen Fröbelforschung und -rezeption, sowie Quellen zur Verfügung. Ausführliche Linksammlungen ergänzen das Angebot. Der Autor ist Vorsitzender des "Neuen Thüringer Fröbelvereins e.V."....
Seite First PagePrevious Page  Next PageLast Page von 10


Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2018.