Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Zeitschriften
 Ergebnisse 1 bis 10 von 346   (00.3900007 sec.)
    


...La Gazette de Berlin ist die deutsch-französische Zeitung. Zweimonatig erscheindend präsentiert sie auf ihrer umfangreichenden Internetseite Artikel zu relevanten deutschen Themen im Bereich Politik, Kultur etc., die auf französisch veröffentlicht werden. Des weiteren bietet sie im Bereich 'Die Gazette' wichtige französische Themen auf deutsch....
..."Viele Prominente sprachen am 4.11.89 zu den Teilnehmern der Demonstration. Nicht alle wurden gleichermaßen wohlwollend begrüßt. In den Reden ging es um die Mühsal des "aufrechten Gangs" (Christa Wolf), um einen Sozialismus mit menschlichem Antlitz (Steffi Spira) und um den Willen, die radikale Erneuerung der DDR-Gesellschaft nicht eher ruhen zu lassen, als bis Sozialismus und Demokratie zusammengingen. Wennngleich die Beifallsbekundungen sehr unterschiedlich ausfielen, waren die Reden des 4.11.89 wie e...
...Hier kann aus 1.700 historischen und anderen wissenschaftlichen Zeitschriften nach Zeitschriftenartikeln gesucht werden. Die Artikel umfassen die Weltgeschichte seit 1450. Artikel über Amerika und Kanada sind in einer getrennten Suchfunktion (America: History and Life) zu recherchieren. Ausgegeben werden die bibliografischen Angaben und Abstracts zu den Aufsätzen....
...Access History is a joint production between the University Of Queensland History Department and the University Of Queensland History Graduates' Association--part of the University Of Queensland Alumni. Access History publishes articles to every topics of history. There is no focus on a special subject recognizable....
...Actes de l'Histoire de l'Immigration is an electronic journal dealing with the history of immigration especially in France. The main goal is to open a wide range of documents, publications and bibliographies to professional and nonprofessional historians and people who are interested in the social issue of immigration....
..."AEON ist ein Wissenschaftsjournal, das fächerübergreifend Beiträge zur Mittleren und Neueren Geschichte präsentiert. Es stammt aus der Hand von Nachwuchswissenschaftlern (Studierenden und Promovierenden), wendet sich aber nicht ausschließlich an diese. Als OpenAccess-Format ("goldener Weg") ist das Journal völlig kostenfrei und bietet Gelegenheit, alle hier veröffentlichten Beiträge als Volltexte herunterzuladen."...
...African Studies Quarterly is an interdisciplinary, fully-refereed, indexed publication. While there are many other publishing outlets which focus entirely on scholarly writings concerning Africa, what distinguishes ASQ is its distribution method and its content. It is an electronic journal and the "first journal of its kind in the US and just the second internationally (after the University of Bradford, UK, International Journal of African Studies)." The journals's electronic format "allows for a very rapid...
...Agora is a refereed electronic journal of graduate scholarship. Implicit in the journal name, and forming the journal focus, is a public forum of debate and dialogue that addresses issues of critical scholarship regarding the literary arts, the public sphere, the nature of communication, and the humanities, as they relate to the academic and general community. [self-description]...
...Die Online-Datenbank enthält Bücher und Zeitschriften. Sie verfügt über neun alphabetisch sortierte Register, über die auf die Datensätze zugegriffen werden kann. Das Angebot umfasst die "Schriftenreihen: Miscellanea Berolinensia (1710-43) / Histoire de l'Académie 1745-69 / Nouveaux Mémoires 1770-86 / Physikalische und medicinische Abhandlungen 1781-86 / Mémoires 1786-1804 / Abhandlungen 1788-1900 / Monatsberichte 1836-81 / Sitzungsberichte 1882-1900. - Außerdem: Monographien zur Geschichte der Ak...
..."Der Arbeitskreis gibt unter dem Namen AKKUMULATION eine eigene Zeitschrift heraus. Sie erscheint seit 1991 und enthält kurze Aufsätze und Rezensionen aus allen Bereichen der Unternehmens- und Industriegeschichte. Sie ist zugleich Mitteilungsblatt des Vereins, so daß hier auch Tagungsberichte, Projektskizzen und Veranstaltungshinweise erscheinen. Die Vereinsmitglieder erhalten die Druckfassung der AKKUMULATION kostenlos. Sie kann von Nichtmitgliedern für 15 Euro (für jeweils vier Ausgaben) abonniert we...
Seite First PagePrevious Page  Next PageLast Page von 35


Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2016.